GERICHTSGUTACHTEN

zurück zum Gutachtenjournal (Register)     home.gif (1683 Byte)  zurück zur Leitseite SV Dr. Pöhls


Beschreibung: http://www.dr-poehls.de/justitia.gif Beschreibung: http://www.dr-poehls.de/lupe.jpg

Gutachtenjournal Sachverständiger/Gutachter
  Dr.-Ing. Herbert Pöhls
| öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger / langjährig- Handelskammer Hamburg |
     PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung - Sachverständigenwesen   Impressum

ID

Auftraggeber

Az
auf Anforderung

Branche und/oder
 Anwendung

 Gutachtenthematik


Gutachten im Auftrage von Gerichten:


G.e-s 6280

Amtsgericht Hamburg-
Wandsbek

forensische Prüfung e-mail

Es soll weiter Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers,

"der Kläger habe von der Beklagten eine e-mail erhalten, die den Anlagen ... entsprechen und vom Kläger an seinem PC nicht manipuliert worden seien;"

G.e-s 6270

Amtsgericht Dannenberg (Elbe)

Wertfeststellung in einer Betrugsstrafsache

Es soll ein Sachverständigengutachten zur Ermittlung des Wertes des Smartphones Sony Xperia Z 2 D 6503 eingeholt werden.

G.e-s 6260

Hanseatisches  Oberlandesgericht

Funktionalitätsprüfung Kfz-Navi

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,

"das Navigationsgerät ihres bei der Beklagten gekauften PKW ... funktioniere nicht richtig, es zeige ständig falsch an und bleibe stehen, es tauchten regelmäßig diverse Fehlermeldungen auf, das Gerät zeige in den ersten fünf Minuten falsch an, mal zeige es eine Position neben der Straße, mal auch im Wasser an, das Gerät brauche drei Minuten, bis überhaupt auf dem Bildschirm etwas angezeigt werde,"

durch Einholung eines schriftlichen Sachverständigengutachtens.

G.e-s 6240

Landgericht Bremen

Beweisaufnahme in Sachen CNC ("Computerized Numerically Control" )

Formulierungshilfe Beweisbeschluss

G.e-s 6230

Amtsgericht Hamburg-
St. Georg

Nachkalkulation Stammkundenanteil

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,

"dass der Stammkundenanteil ihrer Kundschaft in dem letzten Vertragsjahr 2011, die bei der Klägerin xyz getankt hat, wenigstens 50% betragen hat,durch Einholung eines Gutachtens..."

G.e-s 6220

Landgericht Lübeck

Überprüfung Handwerker-
Anwendungsporgramm

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,

"die Beklagte habe die Software ... nicht nebst den in Anlage K1 genannten besonderen Modulen als fünffache Vollversion-Lizenz in ihr System installiert; die fünf Vollversion-Lizenzen seien ihr, der Klägerin, von der Herstellerin nicht übertragen worden; auf ihrem System sei lediglich eine Demo-Version installiert worden."

G.e-s 6210

Amtsgericht Lübeck

Beschädigung eines Telekommunikationskabels durch "Spatenarbeit"

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptungen der Klagepartei,

die am ... gemeldete Störung im/in..., dokumentiert in der Klageanlage, sei kausal auf die in den Klageanlagen dokumentierte Beschädigung des unterirdisch verlegten Telekommunikationskabels im/in ... zurückzuführen:

G.e-s 6200

Amtsgericht
Hamburg-Altona

Überprüfung Arbeitszeiten

Überprüfung diverser Arbeitszeitwerte, Wartungsbestandteil u.a.

G.e-s 6180

Amtsgericht Stade

Ermittlung der Schadenursache

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers,

die unstreitig vorliegenden Schäden am

1.           Notebook der Marke "Toshiba" (Schaden/Fehler: Notebook macht kein Bild; vermutlich Mainboard/Hauptplatine defekt)

und am

2.           Fujitsu-Siemens-Notebook (Schaden/Fehler: Notebook macht Streifen auf der unteren Seite des Bildschirms; vermutlich Monitorhintergrundpanel defekt)

seien entweder auf Überspannung, Induktion oder Kurzschluss oder auf einen Konstruktions-, Material- oder Montagefehler zurückzuführen,

G.e-s 6170

Landgericht Hamburg

Beweissicherung in Sachen EDV-Technik

Es soll ein zusätzliches schriftliches Gutachten eines Sachverständigen für EDV-Technik zu folgender Frage eingeholt werden:

"erfolgt (k)eine zuverlässige Übermittlung der Schaltzustände in Abhängigkeit mit dem Zeitplanerprogramm? "

G.e-s 6160

Landgericht Hamburg

selbständiges Beweisverfahren - 5 workstations

Es soll im selbständigen Beweisverfahren nach § 485 ff. ZPO Beweis erhoben werden über das Beweisthema in der Antragsschrift ...durch Einholung eines schriftlichen Sachverständigengutachtens;

 " ...ergänzend wird für die Parteien und den Sachverständigen klargestellt, dass ausschließlich Hardwarefehler Gegenstand der Beweisaufnahme sind."

G.e-s 6140

Landgericht Hamburg

Mangelbehauptung online-shop

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Klagepartei, diverse näher beschriebene Mängelrügen bestünden nicht;

G.e-s 6120

Landgericht Hamburg

Nachkalkulation Programmierleistungen

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Klagepartei,

"die von der Klägerin in ihrer Stundenzusammenstellung aufgelisteten 210 Arbeitsstunden waren für die Erbringung der aufgelisteten Tätigkeiten für die Beklagte erforderlich; HS-SW ---> SAP""

G.e-s 6100

Amtsgericht Pinneberg

Notebook-Beanstandungen
Hewlett-Packard HP ProBook 6450b

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptungen des Klägers,

"der streitgegenständliche Laptop weise folgende Mängel auf:..."

G.e-s 6080

Amtsgericht Buxtehude

Notebook-Beanstandungen
3 Stck. Notebooks Lenovo Thinkpad…

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptungen des Klägers,

"bei den von der Beklagten gelieferten Notebooks handele es sich nicht um Neu-, sondern um Gebrauchtgeräte,..."

G.e-s 6060

Landgericht Hamburg

selbständiges Beweisverfahren
IBM Storage System Totalausfall wg. Ausfall der Klimaanlage
Streitwert: € 500.000,-

Im Wege des selbständigen Beweisverfahrens nach § 485 ZPO soll durch Einholung schriftlicher Sachverständigengutachten Beweis erhoben werden über:

"den Zustand des von der Antragsgegnerin im Rechenzentrum der Antragstellerin installierten Kühlsystems, insbesondere Funktionstüchtigkeit und Redundanz des Pumpensystems samt Steuerung und Verkabelung, unmittelbar vor dem 20.04.2011, und zwar durch Beantwortung der folgenden Fragen...:"

G.e-s 6050

Amtsgericht
Stade

Forderung aus PC-Reparatur in 2008 (!) korrekt sowie Rechnung angemessen

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptungen des Klägers,

"1. er habe den PC des Beklagten im Juli 2008 repariert dergestalt, dass die vom Kläger eingebauten Komponenten einwandfrei funktioniert hätten; die nachträglich aufgetretene Funktionsstörung sei ein Problem der Software gewesen,
2. die in Rechnung gestellte Vergütung sei angemessen.
"

G.e-s 6030

Landgericht
Hamburg

Forderung aus behauptetenDefekte am Kassenserver/-terminal sowie Ermittlung der durchschnittlichen Betriebsdauer
Streitwert: € 3.300,

Es soll daher Beweis erhoben werden durch Einholung eines schriftlichen Sachverständigengutachtens zu folgenden Fragen:

"1. Ist der alte Kassenserver ("Shuttle SB83G5") defekt? Wenn ja, wo liegt der Fehler und wie wirkt er sich aus?
2. Wie lang ist die allgemeine "Lebensdauer" eines solchen Kassenservers? Befindet er sich, falls er fehlerfrei läuft, in einem solchen Zustand, dass ein wirtschaftlich denkender Geschäftsmann wegen der Gefahr eines jederzeit eintretenden Ausfalls ihn ersetzen würde?
3. Ist das alte Kassenterminal ("Partner Tech PT-6910") defekt? Wenn ja, wo liegt der Fehler und wie wirkt er sich aus?
4. Wie lang ist die allgemeine "Lebensdauer" eines Kassenservers mit Typ Fujitsu-Siemens Server FSCTX100.
"

G.e-s 6020

Landgericht
Hamburg

Forderungen aus behaupteten Qualitätsmängeln - Fotokopierer Toshiba C-Studio 2500

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Beklagten,

"der von der Klägerin gemäß Mietvertrag angemietete Fotokopierer Toshiba C-Studio 2500 inklusive Zubehör sei funktionsuntüchtig,...
Bei dem in Rede stehenden Multifunktionsgerät handele es sich um ein hochpreisiges Gerät, welches üblicherweise für Seriendrucke in Farbe von über 500 bis 600 Ausdrucken eingesetzt werden könne."

GG.e-s 5990

Amtsgericht
Rahden

Systemtechnik Notebook
Korrosionsschaden durch Flüssigkeit ?

Es soll über folgende Frage Beweis erhoben werden:

"Liegt die Ursache für die Mängel des Notebooks ASUS K52JC-EX356V darin, dass das Gerät mit Flüssigkeit in Kontakt gekommen ist?"

GG.e-s 5980

Amtsgericht
Hamburg-Bergedorf

Systemtechnik PC
Transportschaden Mainboard, Speicherriegel?

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung des Klägers...

"das Mainboard und der Speicherriegel des streitgegenständlichen Computers seien defekt und dieser Defekt müsse bereits zur Zeit der Übergabe des Computers an den Transportdienstleister, der den Computer an den Kläger auslieferte, vorhanden gewesen sein, mithin könne der Defekt nicht durch einen Transportschaden verursacht worden sein."

GG.e-s 5960

Amtsgericht
Hamburg

Forderungen aus behaupteter  Urheberrechtsverletzung (Spielfilm)
P2P-Netzwerke,
P2P-Tracing 
forensische Beweissicherung, vergleichbar oder ähnlich dem Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG, Multimediagesetz) und/oder dem Signaturgesetz (SigG)... die Authentizität (Echtheit, Rechtsgültigkeit)

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Klagepartei

   "es habe sich bei der von der Beklagten verwendeten Sicherung ihres WLAN-Netzes...nicht um eine im Zeitpunkt der Einrichtung des WLAN-Netzes Anfang Oktober 2009 für den privaten Bereich markt- und verkehrsübliche und ihrem Zweck entsprechend wirksam eingesetzte Sicherungsmaßnahme gegen eine unbefugte Nutzung des Drahtlosnetzwerkes der Beklagten gehandelt."

GG.e-s 5950

Hanseatisches Oberlandesgericht -
Hamburg

Produktmarketing
Datenanalyse Kassenjournal
Tankstellen-Managementsystem

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Beklagten

   "die dem Kläger zur Verfügung stehenden ZIP-Dateien enthielten das Kassenjournal der Tankstellen ABC und XYZ und erlaubten damit die Erstellung einer "Mehrfachkunden-Analyse,..."

GG.e-s 5940

Amtsgericht
Hamburg

Produktmarketing/Vertrieb
Zeitwertermittlung verlustiger Personalcomputer

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Klagepartei

   "die aufgrund des Transportauftrages der Parteien zu transportierenden 13 PC-Arbeitsplätze (Firma Dell, Marke OptiPlex 745 MT), die im Oktober 2007 erworben wurden, bestehend aus einem Computer [mit einem Intel Core 2 Duo E6300 Prozessor (1,86 GHz), einem Frontsidebus (1066 MHz) und Level 2 Cache (2 MB)....hätten zum Zeitpunkt des Transportes (04.2010) einen Zeitwert von 1.432,48 € gehabt... "

GG.e-s 5930

Landgericht
Hamburg

Systemtechnik,
Praxisrechner IBM AS 400: Ausfall wg. "Steckerziehen"/Stromausfall
(Verlust Patientenbetreuung an der Anmeldung wg. Systemausfalls)

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers,

   der Kaltgerätestecker zur Stromversorgung, der im Hauptserver (Typ IBM AS 400) in den Praxisräumen des Klägers steckte, könne während der Stromversorgung nicht so locker gesteckt haben, dass er durch ein bloßes Berühren herausfallen konnte;

GG.e-s 5910

Landgericht Itzehoe

Systemtechnik, Installationsverifikation,
selbständiges Beweisverfahren in Sachen Microsoft Small Business Server 2008

Es soll ein schriftliches Sachverständigengutachten zu folgenden Fragen eingeholt werden:

   Weicht die von der Antragsgegnerin bei der Antragstellerin installierte EDV-Anlage von der beauftragten Installationsvariante ab und ist sie insbesondere mit folgenden Mängeln behaftet:… 

GG.e-s 5900

Amtsgericht
Hamburg-Blankenese

Systemtechnik,
Telematiksysteme für LKW`s,
Datenerfassungs- und Kommunikations-
Systeme für Transportunternehmen (Verkehrsnavigation, Flottenmanagement)

Vorhalt der Unfallflucht:

hier: Vor-Analyse bzgl.
Auswertung von Telemetriedaten (GPS-Position), Fahrerkarte u.a.

Prüfung auf Manipulationsfreiheit bzw. auf Möglichkeiten der Manipulation.

GG.e-s 5890

Landgericht Köln

selbständiges Beweisverfahren
Qualitätsprüfung / Produktabnahme

Warenwirtschaftssystem

Es soll Beweis über folgende Behauptungen der Antragstellerseite erhoben werden:
   Die von der Antragsgegnerin an die Antragstellerin
   gelieferte und bei ihr installierte
   Warenwirtschaftssoftware XYZ weist folgende Fehler auf:
       .
       .
       .
Die Anwendung ist eine
   
>  Branchenlösung "Food" unter dem
   
>  ERP-/WaWi-System Microsoft Dynamics NAV

behauptete Mängel -  Streitwert: € 225.000

GG.e-s 5880

Landgericht Lüneburg

1. Große Strafkammer

forensische Datenbankanalyse

sachverständige Beratung bzgl.

forensischer Datenbankanalysen (SQL/ELO) von polizeilich sichergestellten Datenbanken (ca. 350.000 Adressbestände).

GG.e-s 5870

Landgericht Hamburg

Systemtechnik
Navigationssystem Blaupunkt des streitgegenständlichen Ford
Focus GHIA Turnier 8

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers...

das Navigationssystem sei mangelhaft.
    Es kenne diverser Straßen nicht. Der Fahrer werde immer wieder auf einen falschen Weg geführt, den es entweder nicht gebe oder der anders verlaufe als vom Navigationssystem angezeigt.
    Baustellen habe das System nicht angegeben, vorhandene Straßen und angegebene Ziele nicht erkannt. Dafür gebe es Straßen an, die tatsächlich nicht existierten.

GG.e-s 5850

Amtsgericht Husum

Systemtechnik
Navigationssystem

entleert Autobatterie im Stillstand

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung...

das gekaufte Navigationssystem Audi RNS-E weise folgenden Fehler auf, der schon bei Lieferung im September 2009 vorhanden gewesen sei:
    das Navigationssystem stelle
    dem Amplifier an, obwohl das Auto nicht in Betrieb gewesen sei, deswegen
    habe sich die Autobatterie entleert.

GG.e-s 5840

Amtsgericht Hamburg

Analyse Anwendungsprogramm Reisebuchungen via AMADEUS

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Beklagten...

   "sie habe den Umbuchungsauftrag der Klägerin für den Kunden xyz (Umbuchung des Rückfluges von ... nach) ordnungsgemäß durchgeführt und die Umbuchung sei dementsprechend von der Fluggesellschaft, der xyz-Air Lines, bestätigt worden....."

GG.e-s 5830

Amtsgericht Elmshorn

Notebook
  Lenovo Thinkpad R500

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Beklagten...

      der verkaufte Laptop Lenovo Thinkpad R500 weise einen Mangel dergestalt auf, dass
     die Tastatur linksseitig lose liege, dies ein schwammiges Gefühl ergebe und
      die Tastatur bei Bedienung linksseitig Geräusche erzeugt, während rechtsseitig
      die Tastatur fest liege, kein schwammiges Gefühl erzeuge und geräuschfrei arbeite.

GG.e-s 5820

Arbeitsgericht Hamburg

unberechtigter Internetzugriff
und Nutzung von
"live workspace
"

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Beklagten

     mit dem Computerprogramm „live workspace" könne von Außenstehenden Daten
     der Beklagten inklusive Bankverbindungen von Kunden sowie E-Mail-Verkehr
     eingesehen und bearbeitet bzw. weitergeleitet werden.

GG.e-s 5810

Amtsgericht Hagenow

Aufwand und Kosten für die Erstellung einer web-site

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der von der Klägerin

     in der Rechnung angegebene Zeitaufwand von insgesamt 17 Stunden für die Erstellung der Website "www.xyz.de" sei angemessen gewesen,

     in der vorbezeichneten Rechnung angesetzte Stundensatz von € xyz sei angemessen.

GG.e-s 5790

Landgericht Münster

Prüfung von Leistungsabrechung im Bereich "Informationszusammenstellung und Erstellung von Planungsszenarien für ein
Geschäfts-/Werkaufbau/Distributionszentrum."

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der von der Klägerin

          "ob der abgerechnete Zeitaufwand für die nachfolgenden Leistungen der Klägerin unter Berücksichtigung der hierzu vorgelegten Dokumentation erforderlich? Falls nicht, welcher Aufwand/Zeit war stattdessen mindestens erforderlich: .........."

GG.e-s 5780


GG.e-s 5800

GG.e-s 5830

Amtsgericht Lüneburg



Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Amtsgericht Elmshorn

div. Notebook-Beanstandungen:
  - Lenovo ThinkPad R500

  - Sony Notebook
       VGN-FW 46 M

  - Lenovo ThinkPad R500

Beweisbeschluss

       Einzelfall-spezifisch

GG.e-s 5760

Amtsgericht Zwickau

Validierung der Integrität
elektronischer Informationen / Konformitätsprüfung bzgl. der Signatur- und Zertifizierungsdienste nach dem Bundesgesetz über elektronische Signaturen (Signaturgesetz - SigG)

Forderung aus Versicherungsvertrag

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung

a) der Klägerin
der Beklagte habe 4 voneinander unabhängige Online-Signaturen geleistet und nicht nur eine einzige.

b) des Beklagten,
neben der einzigen Online-Signaturen während der Online-Sitzung am 12.08.2008 seien keinerlei Daten und Dateien vom Computer der Streitverkündeten auf den Computer des Beklagten downgeloaded worden und dem Beklagten sei ... keine Email der Streitverkündeten xyz in seinem Email-Account zum Öffnen und Downloaden der Anhänge, Unterlagen des Verkaufsgespräches, Beratungsprotokoll für 2 Personen als PDF-Datei; ein Einheits-Antrag für 2 Personen PDF; Kontaktbasisdaten PDF und Pflichtinformation-PDF angezeigt worden."

GG.e-s 5750

Landgericht Hamburg

Systemtechnik
Tankstellenmanagementsystem:  – Speicherung von Datensätze über Kartenzahlungen

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung...


das von ihr beim Betrieb der Bundesautobahnstelle „ABC“ genutzte Kassensystem „XYZ“ sei im Jahr 2005 technisch nicht in der Lage gewesen,
     Datensätze über Kartenzahlungen zu speichern,
     auch sei in diesem Zeitraum eine „Umprogrammierung“ des Kassensystems
     zum Zweck der Speicherung der genannten Datensätze nicht möglich gewesen

GG.e-s 5730

Landgericht Bielefeld

Kostenermittlung bzgl. SPS-Programmierung (Siemens SIMATIC S7) - Betrieb und Steuerung der Kühlung und der Gasfackel einer Kläranlage

Es soll Beweis erhoben werden zu folgender Frage:

Welche Kosten sind erforderlich, um die von dem Beklagten erstellte Software für den Betrieb und die Steuerung der Kühlung und der Gasfackel der Kläranlage „xyz“…neu zu erstellen ?

GG.e-s 5720

Amtsgericht Hamburg

Computer-Forensik
Strafsache: Ausspähen von Daten gemäß §202a StGB

Beweisbeschluss: 

Es soll ein Sachverständigengutachten zu folgenden Fragen eingeholt werden:

1. Kann sich der Angeklagte Zugang zum Mail-Account der Zeugin verschafft haben, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen?
2. Falls dies nicht möglich ist: Kann der Angeklagte durch Auslesen bzw. Manipulation des Laptops sich das Kennwort beschafft haben?

GG.e-s 5700

Oberlandes-
gericht Celle

Schadengutachten
bzgl. eines durch Wassereinwirkung beschädigten
Plotter/Scanner/Kopiersystems - Beweissicherung, Schadenbewertung

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,

durch Eintritt von Wasser ...sei es an dem dort befindlichen Oce' Plot-, Scan- und Kopiersystem zu einem Totalschaden gekommen

Der Sachverständige soll
- eine Ortsbesichtigung durchführen und hierzu beide Parteien nebst ihren Prozessbevollmächtigten rechtzeitig laden,
- etwa erforderliche Unterlagen von den Parteivertretern direkt anfordern und seinem Gutachten beifügen,
- die von ihm festgestellten etwaigen Schäden nach Art und Umfang im Einzelnen in seinem Gutachten genau festhalten und ggf. von ihnen Fotos anfertigen und dem Gutachten beifügen,
- sowohl den Zeitwert als auch den Neuwert des Geräts im unbeschädigten Zustand sowie den etwaig noch vorhandenen Restwert des Geräts bestimmen und dabei jeweils die Grundlagen seiner Berechnung darstellen,
- Angaben zur Höhe der Reparaturkosten machen und auch insoweit die Grundlagen seiner Berechnung darstellen.

GG.e-s 5690

Landgericht Hamburg

Erfüllungsgrad einer
web-Anwendung
im Krankenkassenbereich
nach dem W3C-Standard

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin:

   "sie habe die vertraglichen Leistungen nach Maßgabe der Leistungsbeschreibung abnahmereif erbracht: sämtliche an die Firma xyz gelieferte Seiten seien vollständig und mangelfrei entsprechend des Vertrages in HTML nach dem W3C-Standard umgesetzt worden,…"

GG.e-s 5660

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Leistungsvermögen
mobile Navigationssysteme

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers, dass

Anfang Mai 2008 als Neuware verkaufte Navigationsgeräte wiesen durchgängig die Eigenschaft auf, dass das aufgespielt Kartenmaterial updatefähig sei;

GG.e-s 5650

Landgericht Hamburg

Prüfung der genutzten Kapazität des E-Mail-Services eines Mail Providers
Streitsache: gebuchte 6 mio. email-Anzahl überschritten

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,

die Beklagten hätten im Rahmen der Nutzung der E-Mail-Marketing-Aktionen über die von der Klägerin zur Verfügung gestellte Anwendung „...xyz..." insgesamt 6.136.767 E-Mails abgesandt,...

GG.e-s 5630

Landgericht Schwerin

Leistungsvermögen Warenwirtschaftssystem Getränkehandel, Gastro-Service

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin,
die von ihr auf Grundlage des Angebotes... - an die Beklagte gelieferte und installierte Software sei mangelfrei -...
a) Druckprobleme,
b) Tagesstatistik
c) Bestandsliste
d) Das Programm arbeite zu langsam

GG.e-s 5620

Hanseatisches Oberlandesgericht

Datenverluste infolge Computer-Bauteileschaden (HDD/Streamer)

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers,
a)
seine Verwendung des von der Beklagten gelieferten Adapters zur Stromversorgung sowohl der Festplatte seines Computers als auch des zur Datensicherung benutzten Bandsicherungslaufwerks vom Typ On Track DI 30 habe dazu geführt, dass die Elektronik beider Geräte statt mit zulässigen 5 Volt mit unzulässigen 12 Volt versorgt worden und dass dadurch die Festplatte und das Bandsicherungslaufwerk zerstört worden sein;

GG.e-s 5600

Amtsgericht Berlin-Schöneberg

Revisions-Ermittlung Schadenhöhe durch 2 Stck. Notebook-Verluste

Beweisbeschluss: 

…soll ein Sachverständigengutachten über die Behauptung der Beklagten eingeholt werden, dass sie den beim Kläger entstandenen Schaden durch Verlust der Notebooks „Sony" und „Dell" zutreffend abgerechnet hat, so dass das Schuldverhältnis aus diesen Schadensfall insoweit erloschen ist, § 362 BGB…

GG.e-s 5590

Landgericht Hamburg

Web-Design / Bildschirmauflösung einer website

Beweisbeschluss: 

   soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers, die für die angefertigte website gewählte Auflösung von 1280 x 1024 Pixel sei von der überwiegenden Zahl der Nutzer lesbar, insbesondere sei die Frage der Nutzbarkeit der website nicht abhängig von der Bildschirmgröße, vielmehr handele es sich bei dieser Auflösung um den Standard,...

GG.e-s 5580

Landgericht Hamburg

Nachweisführung/Beweismittel-
sicherung mittels Dateienrecherchen und Dateiensicherstellungen/
forensische Analyse
 (netzwerkbasierte Server/Workstations/SQL-Datenbank bei sachverständiger Unterstützung der Staatsanwaltschaft/des LKA`s - Übernahme Sequester-Amt
;

Zivil- und Strafverfahren wg. behaupteter Entwendung sensibler Kundendaten im Investment Banking Bereich -
div. Recherche in Datenbank "DC Fond" (MS SQL 2005 basierend)


Im Rahmen eines selbstständigen Beweisverfahrens soll Beweis darüber erhoben werden

ob auf dem von der Mitarbeiterin der Antragsgegnerin…betrieblich genutzten Personal-Computer, der sich in den Geschäftsräumen der Antragsgegnerin…befindet, oder auf dem oder den hiermit verbundenen Server(n) der Antragsgegnerin Kopien der Vertriebspartner-Kundendaten der Antragstellerin gespeichert sind.

GG.e-s 5570

Amtsgericht Pinneberg

System-/Übertragungstechnik

DLS-Geschwindigkeitsüberprüfung
es soll Beweis erhoben werden darüber,

ob ... eine Geschwindigkeit zwischen 1.300 und 2.048 kBit/s unter Berücksichtigung der Leitungslänge zum Hauptverteiler, der Beschaffenheit und der Einstellungen des Computers und der Leitung zwischen DSL Modem und dem Computer zur Verfügung gestellt werden kann..

GG.e-s 5560

Amtsgericht Niebüll

Systemtechnik/Anwendungs-
analyse,
Windows-XP/AS400/SQL-DB

E-Commerce/Kassensystem - Hardware/Software

Beweisbeschluss: 

…über die Behauptung des Beklagten, die ihm vermietete Hardware/Software sei nicht in der Lage gewesen, …die zur Verfügung gestellte
Kassen- und Warenwirtschafts-Software zu verarbeiten.

GG.e-s 5550

Staatsanwaltschaft Tübingen

sachverständige Unterstützung in einem Ermittlungsverfahren wg. Computerbetrugs

Validation/Ermittlungsauftrag: 

…den SAT-Receiver daraufhin untersuchen, ob mit ihm Premiere ohne Aktivierung des Premiere-Codes und damit ohne Bezahlung empfangen werden kann.

GG.e-s 5530

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik
Netzteil,Akku,WLAN,Webcam,
Windows-Vista
Notebook-Computer

Beweisbeschluss: 

...das Notebook sei mangelhaft gewesen und habe diejenigen Mängel aufgewiesen, die zum Protokoll im Einzelnen aufgeführt wurden.

GG.e-s 5520

Landgericht Aurich

Authentizitätsprüfung e-mail

Es soll weiter Beweis erhoben werden darüber,

ob sich unter Berücksichtigung der von der Klägerin vorgelegten Computerausdrucke mit hinreichender Sicherheit feststellen Iässt, dass die e-mail vom ..., von dem email-Anschluss der Beklagten verschickt worden ist und ob Manipulationsmöglichkeiten ausgeschlossen werden können;
 

GG.e-s 5510

Landgericht Hamburg

Ursachenanalyse/Validierung/
Verifikation von Datenverlust am Windows-Server/RAID-System (RAID 6) durch Austausch einer defekten Festplatte;

Es ist Beweis zu erheben über die Behauptung der Beklagten, es sei:

pflichtwidrig von den Mitarbeitern der xyzIT GmbH gewesen, vor dem Austausch der defekten Festplatte trotz des vorhandenen RAID Systems und nicht erfolgter Fehlermeldung hinsichtlich einer weiteren Festplatte keine Datensicherung vorgenommen und das gesamte System nicht herunter gefahren zu haben, so dass es zu der Zerstörung des File-Systems der Beklagten kam;

GG.e-s 5490

Landgericht Hamburg

Authentizitätsprüfung e-mail

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers,

die im Ausdruck als Anlage...vorgelegte e-mail . .sei eine e-mail des Beklagten an den Kläger,...

GG.e-s 5480

Amtsgericht Hamburg

Validierung/Verifikation anwendungsspezifischer Installationsleistungen unter Windows Vista

Es ist Beweis zu erheben über folgende Behauptungen:

1. hinsichtlich der Rechnung...sei es erforderlich gewesen, den unstreitig durch den
    Kläger erbrachten und berechneten Zeitaufwand aufzuwenden, um zu der
    Erkenntnis zu gelangen, dass die Installation eines Warenwirtschaftssystems
  
 auf einem vorhandenen Rechner mit Arbeitsoberfläche Windows Vista nicht
    möglich sei;

2. der durch den Kläger gemäß Rechnung für Fernsehempfang aufgerüstete PC der
    Beklagten unter Verwendung von Komponenten gemäß Anlage...sei problemlos
    im Stande gewesen, PC-Fernsehempfang zu liefern;

GG.e-s 5460

Landgericht Itzehoe

internet-Applikation /
SQL Server 2005

Beweisbeschluss: 

1. Ist es der Klägerin technisch möglich, mit den zwei ihr von der Beklagten im Dezember 2007 übergebenen CD-ROMs...wiedergegebenen Inhalten ihr Anwenderprogramm „xyz..." durchzuführen?
2. Ist die Datei „xyz....bak" auf der einen der zwei CD-ROMs in ohne weiteres lesbarer Form oder in dem komprimierten Format „BAK" abgespeichert?
Für den Fall, dass Letzteres zu bejahen ist:


a) Ist es zutreffend, dass die Datei nur mit einem SQL-Server strukturell wieder herstellbar ist?
b) Welcher Aufwand mit welchen voraussichtlichen Kosten wäre unter Berücksichtigung der bei den Parteien vorhandenen Hard- und Software zur Wiederherstellung der Datei
- für die Klägerin
- für die Beklagte
erforderlich?

GG.e-s 5450

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Systemtechnik/Datenverlust
Notebook-Computer

Beweisbeschluss: 

Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptungen des Klägers, die externe Festplatte...sei infolge des Fallenlassens...an der Oberfläche der Magnetscheibe derart beschädigt worden, dass, um die darauf befindlichen Daten nutzen zu können, eine Datenrettung erforderlich sei,...

GG.e-s 5430

Amtsgericht Ahrensburg

Systemtechnik/Marketing
Notebook-Computer

Ermittlung des üblichen Handelswertes eines 3 Jahre alten Notebooks

   ACER Travelmate 4002 Lmi-M11

GG.e-s 5420

Landgericht Flensburg

internet-/
Suchmaschinentechnologien
Urheberrechtsverletzung

Internetauftritt auf der Website des Amtes xyz gespeicherten Kartenmaterial
copyright-/Urheberrechtsverletzung;

Beweisbeschluss:
  Kann es zur Wiedergabe des Kartenmaterials der Klägerin unter der Anzeige der
  Internetadresse des Beklagten ("www.xyz.de") und mit Aufdruck des Copyright-
  Vermerks des Beklagten wie auf den screen shots, die die Klägerin als
  Anlagenkonvolut eingereicht hat, nur dadurch gekommen sein, dass der Beklagte
  das Kartenmaterial entweder selbst in seine eigene Website eingebaut oder dort
  eine Verknüpfung mit der Website des Amtes xyz eingebaut hatte, die dazu führte,
  dass das Kartenmaterial für einen Internetnutzer ohne weiteres unmittelbar auf der
  Website der Beklagten erschien?

GG.e-s 5410

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemtechnik/Systemsoftware
Schadprogramm-Analyse

Sony-Musik-CD
 Virenprüfung auf Trojaner-Schadprogramm (rootkit) sowie Aufwandermittlung für die
 Daten-/Programmwiederherstellung in einem Windows-Netzwerk.

GG.e-s 5400

Landgericht Paderborn

Technologie- und Innovationsbewertung/Marketing
Fahrzeugnavigationssystem

Beweisbeschluss:
 
Es soll Beweis darüber erhoben werden,

 a) ob die 819 xyz-Navigationsgeräte...
      na
ch Behebung der Fehler noch
      marktfähig
      oder
      im Gegenteil zwischenzeitlich veraltet
      waren.

  b) ob die Geräte...im Jahre 2000 im
      Direktvertrieb erzielten
      Durchschnittspreis von
      2.750,-- DM = 1.400,-- € netto
      zu vertreiben gewesen wären.

   c) ...falls von einem erheblichen Wertverlust der Geräte gegenüber dem 2000 erzielbaren Preis ausgegangen werden muss, ob der Klägerin als mit den Marktverhältnissen vertraute Herstellerin dieser Umstand Ende 2003 bekannt sein müsste.

   d) ...des Weiteren zu der Frage..., ob die 650 CD-ROM, Kartenmaterial Deutschland Stand 1999 Ende 2003 noch marktfähig gewesen waren und ob der Klägerin ein etwaiger Wertverfall zu diesem Zeitpunkt bekannt sein musste.

   e) Der Sachverständige soll bei der Beurteilung der Frage, wie lange der behauptete Technologie- und Wettbewerbsvorsprung des xyz-Gerätes Bestand hatte, die
       innovativen Seiten des Produkts umfassend bewerten
.

GG.e-s 5380

Landgericht Hamburg

System-/Sicherheitstechnik
DIN-gemäße Dokumentation

(Teil-)Werkabnahme Zutrittskontrollsystem, Störfall- und Brandmeldeanlage

Beweisbeschluss:
 
Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung der Klägerin, die Dokumentation
bzgl. der Aufschaltung der Störmeldeanlage...entspreche den Anforderungen der DIN 18382;
 Der Sachverständige möge sich dabei auch mit den von der Beklagten geltend gemachten Einwendungen auseinandersetzen und ggfls. mitteilen, welche Kosten für die Erstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation entstehen.

GG.e-s 5360

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/
Computer-Forensik

einstweilige, arbeitsrechtliche Verfügungssache:

Sicherstellung von Computern, Recherchen und Sicherstellung von Computerdateien
- Übernahme Sequester-Amt
;

GG.e-s 5330B

Landgericht Hamburg

Softwarearchitektur MLM-SW/
Standardprodukte/Marketing/
E-Commerce

wie  GG5330A - jedoch Beweisbeschluss in einem weiteren Verfahren erweitert;

Leistungsvermögen von MLM-Software von SAP und von Microsoft (mySAP ERP, SAP Business One, Microsoft Dynamics) im Rahmen einer behaupteten Marktführerschaft - Abmahnforderungen: xyz EUR

Beweisbeschluss:

  I. Es soll durch Einholen eines Sachverständigengutachtens Beweis erhoben werden
     über die Behauptungen des Klägers,
        Multi Level Marketing-Software (MLM-Software) sei ein leicht modifiziertes computerbasiertes Warenwirtschaftssystem mit gesonderter Abrechnung für den
        Verkauf von Waren über Zwischenhändler und Handelsvertreter und zu den
        Anbietern von MLM-Software gehörten auch die Unternehmen SAP mit
        den Produkten mySAP ERP und SAP Business One sowie Microsoft mit dem
        Produkt Microsoft Dynamics (früher: Microsoft Navision).

GG.e-s 5330A

Landgericht Hamburg

Softwarearchitektur ERP-SW/
Standardprodukte/Marketing/
E-Commerce

Leistungsvermögen von ERP/MLM Software von SAP und von Microsoft (mySAP ERP, SAP Business One, Microsoft Dynamics) im Rahmen einer behaupteten Marktführerschaft - Abmahnforderungen: xyz EUR

Beweisbeschluss:
 
 I. Es soll durch Einholen eines Sachverständigengutachtens Beweis erhoben werden
    über die Behauptung des Klägers,
       zu den Anbietern webbasierter Software, die als Warenwirtschaftssystem dem
       Betrieb, der Verwaltung und dem Warenvertrieb im Bereich des E-Commerce
     
 diene und als Webserver-Lösung mit SQL-Datenbank arbeite, gehörten auch die
       Unternehmen SAP mit den Produkten mySAP ERP und SAP Business One
       sowie Microsoft mit dem Produkt Microsoft Dynamics (früher: Microsoft Navision).

GG.e-s 5300

Landgericht Mannheim

Systemtechnik/Hardware
Notebook-Computer

Plausibilitätsanalyse Display-Schaden und Ermittlung des Wiederbeschaffungskosten

Beweisbeschluss:

 I. Es soll Beweis erhoben werden über die Behauptungen der Beklagten, der am
    Display des Laptops Acer Travelmate 231 LCI des Zeugen Sch… vorhandene
    Schaden könne nicht durch einen heruntergefallenen Seitenschneider verursacht
    worden sein sowie
    Bestimmung der Wiederbeschaffungskosten. 

GG.e-s 5290

Landgericht Lüneburg

Datenserver-System/RAID-10

Plausibilitätsanalyse:

   Schadenersatzforderungen : (EUR 110.000) wg. Datenverlust durch
 
 Servicearbeiten an einem RAID-10-Level Windows-Serversystem.

GG.e-s 5260

Landgericht Hamburg

arbeitstechnisches Gutachten
DV-Kaufmann/-frau

arbeitstechnisches Gutachten in Sachen Berufsunfähigkeit

Beweisbeschluss:
 
I. Es soll durch Einholung eines arbeitstechnischen Gutachtens Beweis erhoben'
    werden über die Behauptung der Beklagten, die Klägerin könne aufgrund ihrer
    in den Jahren 1992 bis 1993 erfolgten Umschulung zur Datenverarbeitungskauffrau
    diesen Beruf auch in Zukunft ausüben.
    Hierbei sei eine längere Einarbeitungszeit als drei bis maximal sechs Monate nicht
    erforderlich.

GG.e-s 5240

Landgericht Hamburg

Entwicklungssoftware

Web-Autorensystem für Internetapplikationen

Feststellung Erstellungsgrad "Webseiten-Gestaltungssoftware" im Rahmen
eines Insolvenzverfahrens

…Sacheinlagenbewertung durch Wirtschaftsprüfer: EUR Mio 1.8

Programm zur Erstellung von Webseiten und zur Verwaltung von Websites. Beschreibungssprache Active Server Pages und JavaScript.

GG.e-s 5210

Amtsgericht Aachen

Anwendungssoftware, Internetapplikation

Internetrepräsentation Ballettschule

Ermittlung bzgl. üblicher Vergütung
Gestaltung internet-Seiten

GG.e-s 5170

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemtechnik/Hardware

PC Festplatte

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

…bzgl. externer Festplatte / Bauteilefehler

GG.e-s 5150

Amtsgericht Hamburg-Harburg

Systemtechnik/Hardware

Notebook-Computer

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

…bzgl. Notebook-Lüftergeräusche/-betrieb und Internet-Telefonie-Verbindungsabbrüche

GG.e-s 5140

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung, Plausibilitätsprüfung:

…es soll Beweis erhoben werden über die Behauptung des Klägers, dass der von ihm gerügte Defekt des bei der Beklagten gekauften Computers X-Devil 553, nämlich der Umstand, dass sich der Computer nicht einschalten lässt, bereits bei Übergabe des Computers am ... zumindest angelegt war

GG.e-s 5130

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Netzwerk-technik

Klinikum-Netzwerkinfrastruktur

Beweisermittlung bzgl.

kontinuierlichem gebührenerzeugenden Verbindungsaufbau aus einem Netzwerk zu einem anderen Netzwerk (extranet/internet);

Es soll Beweis erhoben werden bzgl. der wechselseitigen Behauptungen der Parteien zum technischen Inhalt der geschuldeten Leistungen und zu den Verantwortungsbereichen des Lieferanten/Supporter/der Beklagten

GG.e-s 5120

Landgericht Schweinfurt

Anwendungssoftware, Internetapplikation

ICP - Internet Content Provider
internet-shop

Aufwandkalkulation in Bezug auf

Schadenersatzforderungen wg. Computer-Sabotage - gelöschte Daten in internet-shop
Wiederherstellung der Datenbank

GG.e-s 5110

Amtsgericht Hamburg-
St. Georg

Systemtechnik/Hardware

Zeitwertermittlung,
techn. Zustandsrecherchen
Equipment aus Bankbereich

sachverständige Unterstützung in einer Strafsache:

Verdacht auf Versicherungsbetrug//rechtswidrige Vermögensvorteile
Ermittlung div. Computer Zeitwerte in Osteuropa;
deklarierte Schadenhöhe: EURO 920.000,-

GG.e-s 5080

Schleswig-Holsteinisches Oberlandes-
gericht

Software-/Systemtechnik

Simulatorsteuerung

sachverständige Unterstützung in Sachen:

Programmsperre/Geschwindigkeitsbremse in einem Simulator zur Geschwindigkeitsreduzierung einer Personenbeförderungsanlage (Schaustellergewerbe) wg. Forderungen - unstatthaft softwaretechnisch eingebaut oder technischer Mangel?
Installationsort: CHINA

GG.e-s 5060

Landgericht Mosbach

Software-/Systemtechnik

Produktionssteuerung, Projektmanagement, Visualisierungstechnik

Prüfung (Leistungskatalog, Programmquellen u.a.) sowie simulierte Projektabnahme in Sachen:

Individualprogramm zur Prozess-Visualisierung - Leistungen erbracht, Rücknahme der Software möglich - oder faktisch nur "Demoversion" ?
Kosten der erstellten Software?;

"...soll der Sachverständige auch Ausführungen dazu machen, inwieweit eine Rückgewähr der von der Klägerin erbrachten Leistungen möglich ist bzw. wegen der individuellen Ausgestaltung der Leistung ausgeschlossen ist.

GG.e-s 5070

Hanseatisches Oberlandes-
gericht

System-/Daten-/ Übertragungstechnik

Tankkarten-Security,
e-business

sachverständige Unterstützung in Sachen:

Bandenbetrug durch massive Tankvorgänge - Karten/PIN-Problem und/oder Zugangsproblem zum System - Sperrung des Tankvorgangs bei überdurchschnittlichen Tankvorgängen - Stand der Technik?

GG.e-s 5040

Amtsgericht Ratingen

Systemtechnik/Hardware

Notebook-Computer

Ursachenanalyse (retrospektiv):

Defekt in der Stromversorgung

GG.e-s 5020

Amtsgericht Lübeck

Systemtechnik/Hardware

PC / Drucker

Prüfung/Falsifikation:

Kommunikation Drucker Kyocera FS-820 mit PC bzw. Textprogramm
PCL-Emulation

GG.e-s 5000

Amtsgericht Hamburg-St. Georg
- Familien-
gericht

Berufs-/Karriereberatung

IBM AS/400 / SAP u.a.

Prüfung der Einstellungschancen

eines EDV-Programmierers/-Beraters (IBM AS/400) als Festangestellter, alternativ als Freiberufler in 2003/2004 bei vorgegebenen Fachkenntnissen;

GG.e-s 4990

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/
Betriebswirtschaft

Kopier-/Bürotechnik

Bestimmung des Veräußerungswertes:

(retrospektiv) eines Xerox Documenten Centers DC 425DC/FTX aus gekündigtem Leasingvertrag

GG.e-s 4970

Landgericht Lüneburg
- Große Strafkammer

System-/Datentechnik/
File Recovery/Funktechnik (Funkstrecken aufbauen und Dateiwiederherstellung absichtlich gelöschter Dateien)

inkl. umfangreiche forensische Dateienanalysen

sachverständige Unterstützung in einer Strafsache:

Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen/Verbreitung von kinderpornografischen Schriften;
Untersuchungsgegenstand: technische Möglichkeiten "webcam" unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten des Übertragungsweges prüfen (Aufbau von Messstrecken und Durchführungen WLAN-Übertragungen);
polizeilich sichergestellte und bundespolizeilich bereits ausgewertete Festplatten sachverständig gemäß Beweisbeschluss erneut/ergänzend auf gelöschtes Datenmaterial prüfen und dieses ggf. wiederherstellen - inkl. internet-Recherchen;

GG.e-s 4870

Amtsgericht Hamburg-Altona

Systemtechnik/Hardware

Notebook-Computer

Ursachenanalyse Materialfehler:

Pixelfehler (TFT-Display) und Connector-Brüche - Materialfehler oder unsachgemäße Handhabung

GG.e-s 4860

Amtsgericht Hamburg-
St. Georg

Systemtechnik/Hardware

Notebook-Computer

Funktions-/Ursachenanalyse bzgl.:

Funktionsfähigkeit eines gebrauchten Notebooks

GG.e-s 4830

Amtsgericht Düsseldorf

Systemtechnik/System-
software

CIT: Computer Integrated Telephony

TAPI: Telephone Application Programming Interface

Verifikation, Mängelfeststellung/Mängelbeurteilung,

Eignungsanalyse:

Beweisthema: Tapi-Treiber geeignet/ungeeignet für "hyperthreading"-Modus; Installation Siemens „hiPath 3000"

GG.e-s 4820

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware/
Systemsoftware

Recovery Anwenderdateien

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung,

Plausibilitätsanalyse:

bzgl. eines kompletten Datenverlustes (Buchhaltung, Mandanten,…) auf einem HP-Serversystem (RAID) durch Computerabsturz (Server-RAID-System) nach Austausch einer Festplatte in Verbindung mit dauerhaft nicht ordnungsgemäß erfolgten Sicherungsläufen. Problemstellung: Festplatte tatsächlich defekt und Sicherungslaufwerk defekt oder Sicherungsprozedur mangelhaft

GG.e-s 4810

Amtsgericht Achim

Systemtechnik/Hardware

Recovery Anwenderdateien

Funktionsanalyse PC-Festplatten:

Behauptung: PC-Festplatte "…sei funktionsfähig und in keiner Weise defekt" / kostenträchtige Datenrettung war nicht erforderlich

GG.e-s 4800

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemtechnik/Hardware

PC-Peripherie

Funktionsanalyse DVD-Brenner:

Hardware-Fehler und/oder Treiber

GG.e-s 4780

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Systemtechnik/Hardware

Sub-Notebook-Computer

Materialfehler oder unsachgemäße Handhabung:

LCD-Displaybruch

GG.e-s 4730

Landgericht Hamburg

Produktmarketing

Wertermittlungen

Schaden-/Bewertungsgutachten über den:

Wiederbeschaffungswerte Notebook, Digitalkamera, externe Festplatte u.a.

GG.e-s 4710

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Qualitäts-
wesen

Kopiersystem-/Bürotechnik

Verifikation, Leistungsvergleich:

zweier Xerox Kopiersyteme im Zusammenhang mit Leasingraten

GG.e-s 4670

Landgericht Hagen

Systemtechnik/Qualitäts-
wesen

Kopier/Bürotechnik

Qualitätsprüfung bzw. Mängelbeurteilung:

in Bezug auf behauptete unzureichende Kopienqualität eines Canon NP6317-Kopierers im Rahmen der gerichtlichen Beweiserhebung

GG.e-s 4580

Landgericht Verden

Systemtechnik/Hardware

Schaltschrank SPS-Steuerung

Schaden-/Bewertungsgutachten:

Plausibilitäts- und Leistungsprüfung im Umfeld von SPS-Programmierungen im Schaltschrankbau im Rahmen der gerichtlichen Beweiserhebung Streitsache: Lieferumfang von Schaltschränken - mit oder ohne SPS - Bedienprogrammierung / Programmerstellung für Schaltschränke

GG.e-s 4520

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware
Serversystem

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Schaden-Ursachenanalyse bzw. Plausibilitätsprüfung eines deklarierten Überspannungsschadens an Computerfestplatten (RAID-Server-System)

GG.e-s 4500

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

…über eine behauptete Fehlerhaftigkeit einer Netzwerkkarte sowie bei Bejahung, …ob diese Fehlerhaftigkeit bei Gefahrenübergang vorgelegen habe.

GG.e-s 4470

Landgericht Hamburg

Wertermittlung

diverse Notebooks

Schaden-/Bewertungsgutachten:

Ermittlung der Zeitwerte von diversen IBM Notebook-Computern im Rahmen der gerichtlichen Beweiserhebung Transportversicherung: Verlust von Computer-Equipment

GG.e-s 4420

Landgericht Hamburg

Systemtechnik

ICP - Internet Content Provider

Bewertungsgutachten/Feststellung:

auf Ordnungsmäßigkeit der Abrechnungsleistungen DSL-Trafficvolume

GG.e-s 4410

Landgericht Hamburg

Qualitätswesen

Audio-CD`s

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung, Qualitätsprüfung:

von Audio-CD`s wg. Bauschäden mechanisch beschädigt

GG.e-s 4350

Amtsgericht Norderstedt

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

Mangelbehauptungen an einem Personalcomputer

GG.e-s 4340

Landgericht Lüneburg

Branchenlösung

Warenwirtschaftssystem

Werkzeug-Großhandel

Bewertungsgutachten/Feststellung des Projektstatus bzgl.

einer vollzogenen Warenwirtschafts-Umstellung von "PCAS" auf "Multipro 2000"

GG.e-s 4330

Landgericht Hamburg

System-/Netzwerktechnik

Client/Server-System

 Dienstleistungen

Wertermittlung

Prüf-/Bewertungsgutachten über:

Behauptungen bzgl. einer Server-Verlegung und damit verbundene Dienstleistungen Server-Verlegung/Netzwerkkabelverlegung (Längenangaben) in einem Schulungsraum

GG.e-s 4320

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

 

Produktmarketing

Minderwertermittlung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. einer Massen-Importlieferung von Computer-Netzteilen in Bezug auf deren Ausrüstung mit dem Leistungsmerkmal PFC (Power Factory Correction nach EN 61000-3-2) sowie die Bestimmung des merkantilen Minderwertes bei fehlenden PFC-Eigen-schaften

GG.e-s 4290

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Systemtechnik/Hardware/SW

Multimedia-Anwendung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. der sachgerechten Fertigung von Audio-CD`s (Musik-CD-ROM fehlerhaft produziert);

GG.e-s 4240

Landgericht Schwerin

Systemtechnik

Personalcomputer

Verifikation/Falsifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Prüfung auf Vorhandensein (auf mehreren Hardware-Plattformen) einer e-mail und wenn ja, Authentizitätsprüfung

GG.e-s 4210

Amtsgericht Hamburg-Altona

Anwendungsentwicklung

WEB-Design

Billigkeit von Honorarforderungen/Arbeitsaufwand;

GG.e-s 4190

Amtsgericht Hamburg-
St. Georg

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

no-name-PC Hardwarebeanstandungen - PC defekt/nicht bootfähig

GG.e-s 4180

Landgericht Kiel

Systemtechnik

ICP - Internet Content Provider

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Gutachten zur Feststellung vertragsgemäß erbrachter Leistungen von geschuldeten Bannerschaltungen im Internet (online-Werbung)

GG.e-s 4170

Landgericht Lübeck

Systemtechnik/Hardware/SW

Datenfernübertragung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. Installation unter Windows NT SP4/Win2000
- DFÜ-Verbindungsaufbau

GG.e-s 4150

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware/SW

Gutachten und Beratung

Multimedia-Anwendung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. der Beschaffenheit/die Auflösungsgüte einer Multimedia-CD-ROM; im Einzelnen ist zu klären:

„...ob die von der Klägerin erstellte CD-ROM entsprechend bestehender internationaler Standards für Multimediaprodukte 1. in einwandfreier Qualität hergestellt wurde – und 2. auch auf dem Laptop, Typ IBM A30 der Beklagten in einwandfreier Qualität abspielbar sei. Insbesondere ist zu der 3. verwendeten Bildauflösung und Bildschirmausnutzung sowie 4. der Bildqualität (u.a. etwaige Unschärfen, Helligkeits-schwankungen, Rasterbildungen, Flackern, Synchronität von Bild und Ton) Stellung zu nehmen. Gegebenenfalls soll der Sachverständige angeben, 5. durch welche Maßnahmen und mit welchem Aufwand die oben genannte Qualität herzustellen wäre.“

GG.e-s 4090

Amtsgericht Hamburg-St. Georg

Produktmarketing
Wertermittlung

Schaden-/Bewertungsgutachten über den:

Wiederbeschaffungswert eines Personalcomputers (no-name) - hier: Überspannungsschaden

GG.e-s 4060

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

Notebook-Computer

Materialfehler oder unsachgemäße Handhabung:

LCD-Displaybruch

GG.e-s 4050

Amtsgericht Hamburg-Altona

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

PC: Kapazität nicht zutreffen bzgl. HDD;

GG.e-s 4040

Landgericht Hamburg

Campingplatz: Zugangskontrolle und Gastverwaltung

  vertikale Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Gutachten über behauptete Mängel im EDV-Anwendungsprogramm „Camp…“ für die Zugangskontrolle zu und für die Verwaltung von Campingplätzen;

GG.e-s 3950

Amtsgericht Norderstedt

Fensterbauprogramm

  vertikale Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Prüf-/Bewertungsgutachten zum Zwecke der Beweiserhebung bzgl. Mangelbehauptungen an einem Fensterbauprogramm in Ergänzung mit späterer gerichtlich angeordneter Vollstreckungsprüfung

GG.e-s 3920

Amtsgericht Hamburg-Harburg

Systemtechnik/Hardware

Funktastatur/-maus

Installations- und Funktionsprüfungen

zum Zwecke der Beweisführung über die Funktionalität einer schnurlosen Tastatur/Maus für Personalcomputer

GG.e-s 3910

Landgericht Hamburg

individuelles Anwendungssystem

Containerverkehre

Internationale Spedition

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

von behaupteten Beanstandungen bzgl. eines Container-/Speditionsprogramm-Systems

GG.e-s 3890

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

 Produktmarketing

Wertermittlung

Schaden-/Bewertungsgutachten:

Charge von 300 PC`s (Gehäuse inkl. Teilkomponenten) "von der Palette gefallen" – Plausibilitätsanalyse und Restwertermittlung;

GG.e-s 3870

Amtsgericht Hoyerswerda

Systemtechnik/Hardware

Personalcomputer

Prüf-/Bewertungsgutachten:

Mangelbehauptungen an einem Personalcomputer („no-name“)

GG.e-s 3860

Landgericht Hamburg

System-/Netzwerktechnik

Client-Server-System

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Prüf-/Bewertungsgutachten zum Zwecke der Beweiserhebung über Aufwandleistungen von Software-Installationsleistungen bzgl. eines Client/Server-Systems (Linux/Windows); Rechnungsprüfung bzgl. Installation SW für Lucent/Panasonic-Produkte bzw. SAMBA-Server

GG.e-s 3830

Landgericht Hamburg

Verwaltungssoftware

Rechtsanwaltskanzleien

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. des Anwendungsprogramms „Syndikus“ für die Mandantenverwaltung in Rechtsanwaltskanzleien

GG.e-s 3790

Landgericht Hamburg

Marketing/Vertrieb

Tipp-Provision Warenwirtschaftssystem

Es soll Beweis erhoben werden,

- ob und ggf. in welcher Höhe im Raum Hamburg Provisionen üblich sind für die Vermittlung oder Vertragsanbahnung von Verträgen über Softwareentwicklung, -Anpassung oder -Lizenzen. Feststellung der Höhe von Tipp-Provision bzgl. Warenwirtschaft

GG.e-s 3750_1/_2

Landgericht Stuttgart

Systemtechnik/Qualitäts-
wesen

Kopiersystem-/Bürotechnik

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Prüf-/Bewertungsgutachten zum Zwecke der Beweiserhebung über Mängelbehauptungen an 3 Stck. Kopiersystemen (s/w: Kodak IS 120, Kodak 1580 Kodak IS70) aus „all-inclusiv“-Mietverträgen sowie bzgl. Farbkopierer/-drucker

GG.e-s 3720

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Systemsoftware

„Y2K“-Umstellung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Softwaremängel/Y2K (Anpassung wg. Jahrtausendwende - Datenübernahme/-konvertierung aus PCAS in Pervasive-Datenbank

GG.e-s 3680

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik

Personalcomputer

 Verwaltungssoftware

Rechtsanwaltskanzleien

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Fehler (Hard-/Software) in einem Anwalt- und Notarprogramm wg. Wartungsvertrags-Raten

GG.e-s 3640

Amtsgericht Göttingen

Warenwirtschaftssystem

  horizontale Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

von Mängeln in Anwendungssoftware "Success 2000 Standard" (Success-DB (SQL)) Anwendung: Warenwirtschaft

GG.e-s 3610

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hard-/Software

  Blitzelektronik

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Beurteilung auf Werkerfüllung von Hard-/Softwarelieferung bzgl. Blitzelektronik

GG.e-s 3540

Landgericht Darmstadt

System-/Netzwerktechnik

2 Giga-Hub`s, 850 PC`s und mehrere Server

Verifikation, Testdurchführung, Mängelfeststellung/-beurteilung:

einer Neuinstallation EDV-Vernetzung in der Hauptverwaltung der xyz Brandenburg
1. Die Redundanz der installierten Giga-Hubs über das Spanning Tree funktioniert nicht ordnungsgemäß. Eine automatische Umschaltung des einen Giga-Hubs auf den anderen ist nicht gewährleistet.
2. Die Managementfunktion der installierten Hubs ist fehlerhaft. Ca. 90 % der "stackable Hubs" liefern keine Managementinformationen

Dabei handeltes es sich um den redundantem Betrieb zweier Giga-Hubs eines 850 Workstation und mehrere Server umfassenden Netzwerkes mit FDDI-Backbone-Hochgeschwindigkeits- und LAN-Subnetze in einer Landesbehörde im Gerichtsauftrag

GG.e-s 3410

Landgericht Detmold

individuelles Anwendungssystem

Warenwirtschaft/
Finanzbuchaltung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

eines individuellen Warenwirtschaftssystems inkl. Finanzbuchhaltung (WaWi/FiBu) - seinerzeitiges Altsystem Siemens-Nixdorf unter Access neu geschrieben

GG.e-s 3370

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

PC / Drucker / Scanner

 PC-Komplett-System, Drucker, Scanner mangelhaft (?)

GG.e-s 3360

Landgericht Hamburg

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Leasingrate

Beurteilung:

der Billigkeit einer monatlichen Leasingrate von … für eine EDV- und eine TK-Anlage

GG.e-s 3340

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

Verwaltungssoftware

Alten- und Pflegeheim

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bezüglich anwendungsspezifischer Anforderungen und Funktionalitäten für die Verwaltung in einem Alten- und Pflegeheim - auch unter dem Aspekt der Beschaffenheit und der Tauglichkeit der Gesamtlieferung (Hard-/Softwarelieferung)

GG.e-s 3320

Amtsgericht Norderstedt

Systemtechnik/Hardware

PC-Netzteil

Ursachenfeststellung

und Beurteilung der Auswirkungen eines defekten PC-Netzteils auf behauptete Folgeschäden

GG.e-s 3260

Landgericht Hamburg

Inkassosystem/Qualitätswesen

Branchenlösung

Qualitätsbeurteilung

einer Branchenlösung "Inkassosystem"

GG.e-s 3250

Landgericht Hamburg

Safety&Security

Ursachenanalyse

Ursachenanalyse:

bzgl. einer vertriebsspezifischen Viren-Verteilung (Masterdiskette an Kopierstation) durch Marketing-Diskette - Virus "w97m.class.d" sowie Prüfung anhand 3 ausgewählter, handelsüblicher Antiviren-Programme

GG.e-s 3090

Landgericht Hamburg

Systemtechnik

labortechnische Bauelementenprüfung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. behaupteter Fertigungsmängel an LED-Chips messtechnische/prüftechnische Zusammenarbeit mit Fraunhofer Institut;

GG.e-s 2819

Amtsgericht Lörrach

Arbeitsmarkt- und Entgeltanalyse

Ermittlung eines "angemessenen Verdienstes"

eines selbständigen CAD-Zeichners im Rahmen eines gerichtsanhängigen Streitfalls (Unterhaltszahlung)

GG.e-s 2809

Amtsgericht Hamburg

Verwaltungssoftware

Rechtsanwaltskanzleien

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. der computergestützten Branchenlösung für Rechtsanwaltskanzleien „phantasy“

GG.e-s 2779

Amtsgericht Hamburg

Verwaltungssoftware

vertikale Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Verwaltungsprogramm "MALIS" für das Malerhandwerk - u.a. Kopierschutz (Dongle);

GG.e-s 2719

Landgericht Hamburg

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Leasingrate

Beurteilung:

der Billigkeit einer monatlichen Leasingrate von … für ein „IBM System /36 Modell 5363“

GG.e-s 2679

Landgericht Chemnitz

Warenwirtschaftssystem

horizontale Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. behaupteter zahlreicher Mängel in Warenwirtschaftssystem "IBM Concorde XL"

GG.e-s 2579

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik

Novell-Netzwerk

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

selbständiges Beweissicherungsverfahren
behauptete Mängel in PC-Netzwerksystem Novell, Installationsmängel u.a. sehr umfangreiche Mängelliste

GG.e-s 2569

Amtsgericht Hamburg

Branchensoftware

Media-Finder

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. PC-Programm "Media-Finder"

GG.e-s 2419

Amtsgericht Hamburg-Altona

Qualitätswesen

Druckformatvorlagen

Verifikation:

Qualitätsbeurteilung von Druckformatvorlage als MAC-Datei mit Freehand / Mac-PC

GG.e-s 2379

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

PC-Monitor

 Monitor "Hochspannungsleck"

GG.e-s 2359

Landgericht Hamburg

Verwaltungssoftware

Vereinsverwaltung Endo-Klinik

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Beurteilung auf Werkerfüllung von Programmierleistungen gemäß Werkvertrag - geschuldete und gelieferte Vereinsverwaltungs-Software

GG.e-s 2319

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

PC-Monitor

Monitor mangelhaft

GG.e-s 2219

Landgericht Hamburg

Systemtechnik

Telefax-Branchenlösung Wirtschaftsdienst

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Beurteilung auf Mangelhaftigkeit einer Telefax-Lösung

GG.e-s 2209

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Software

Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Beurteilung der Branchensoftware-Module "MDS Auftrag", "MDS EuroFiBu"

GG.e-s 2199

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Software

Branchenlösung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

einstweilige Verfügungssache bzgl. Software-"Mitnahme" (Vertrauensschutz-Delikt)

GG.e-s 2149

Amtsgericht Hamburg

Verwaltungssoftware
FHHamburg,
Behörde für Inneres/Polizei

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:
Beurteilung auf Werkerfüllung von Programmierleistungen gemäß Werkvertrag

GG.e-s 2099

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/
Hardware/Software

Beweissicherungsverfahren:
Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:
HW-/SW-Probleme an PC`s und Anwendungen

GG.e-s 2089

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware
Notebook

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

von Hardware-Mängeln an einem "Galaxy"-Notebook

GG.e-s 2009

Amtsgericht Hamburg

vertikale Branchenlösung
Warenwirtschaftssystem
Textilhandel

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

Beurteilung der Netzwerkfähigkeit eines Warenwirtschaftssystems (WaWi) für den Textilhandel

GG.e-s 1989

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware

no-name PC

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

no-name-PC instabil

GG.e-s 1979

Landgericht Hamburg

Systemtechnik/Software
Bürosoftware/Unix

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:

bzgl. Realisierung/Entwurfdesign von Formularen in PrismaOffice (Unix)

GG.e-s 1949

Amtsgericht Hamburg

Wertermittlung
Notebook

Zeitwertermittlung
bzgl. Notebook (bei Reparatur "verschwunden")

GG.e-s 1909

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Software
Notebook

Verifikation Notebook:
Windows-Installation mangelhaft

GG.e-s 1859

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware/
Software
Datenfernübertragung

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung:
DFÜ-Amtsholung

GG.e-s 1769

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik/Hardware
PC-Festplatte

Verifikation Funktionsprüfung auf Hardwaremangel:
Maxtor-Festplatte defekt

GG.e-s 1739

Amtsgericht Soltau

Systemtechnik/Hardware

Serversystem 486/EISA

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung

selbständiges Beweisverfahren: - Problem in der Bildschirmaufbereitung (Bildschirmmasken)

GG.e-s 1699

Hanseatisches Oberlandesgericht

Warenwirtschaftssystem

Videothekdistributor

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung

eines Warenwirtschaftssystems (WaWi) auf "IBM-AS400" für Versandhandel

GG.e-s 1679

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik
Personalcomputer
Verwaltungssoftware
Rechtsanwaltskanzleien

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung

PC- Kapazitätsüberschreitung sowie Programmpflege-Software "Advodat"

GG.e-s 1609

Amtsgericht Ratzeburg

Qualitätswesen
Druckvorlagen

Verifikation:
Qualitätsbeurteilung von Druckvorlagen - Entwurf, Belichtung, Cromalin

GG.e-s 1569

Amtsgericht Hamburg

Verwaltungssoftware
Krankengymnastik

Verifikation:
Krankengymnastik-Verwaltungssoftware mangelhaft

GG.e-s 1559

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik
Notebook

Verifikation:
Notebook/Ladekapazität mangelhaft

GG.e-s 1549

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik
Personalcomputer Festplattenschaden

Verifikation:
Server-Festplatten mangelhaft

GG.e-s 1539

Landgericht Hamburg

Plausibilitätsanalyse
Haftpflichtschaden

Gerichtsgutachten:

im Rahmen eines vorgeblichen oder tatsächlichen Versicherungsschadens

GG.e-s 1509

Landgericht Flensburg

Verwaltung/Auftrags-
abwicklung
Arztpraxen

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung:
Arztprogramm DOCexpert

GG.e-s 1490

Landgericht Hamburg

Nutzungsgradbestimmung

Außenhandelssoftware

Verifikation:
Bestimmung des Nutzungsgrades der streitigen Software (Außenhandelssoftware)

GG.e-s 1459

Amtsgericht Hamburg

Systemtechnik

Personalcomputer

Verifikation:
Behauptung: PC mangelhaft / nicht IBM-kompatibel

GG.e-s 1449

Amtsgericht Hamburg-Blankenese

Systemtechnik

Personalcomputer

Beurteilung
Kapazitätsüberschreitung HDD

GG.e-s 1429

Landgericht Hildesheim

Verwaltungssoftware

Pharmahandel

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung

einer Verwaltungssoftware für Pharmahandel

GG.e-s 1349

Landgericht Bielefeld

Verwaltungssoftware

Freizeit, Sport, Gesundheit

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung

einer Verwaltungssoftware für Freizeit, Sport und Gesundheitszentren

GG.e-s 1339

Landgericht München I

Verwaltungs- und Auftrags-abwicklung Verlagssoftware

Verifikation und Mängelfeststellung/-beurteilung:
"Verlagssoftware"

GG.e-s 1329

Amtsgericht Hamburg-Altona

Auftragsabwicklung Chemische Reinigung

Beweissicherung:

Mängelfeststellungen "Auftragsabwicklung"

GG.e-s 1319

Sozialgericht Hamburg

Arbeitsmarkt- und Entgeltanalyse

sachverständige Einschätzung

der Beschäftigungsmöglichkeiten einer EDV-Fachfrau sowie Ermittlung des ortsüblichen Arbeitsentgeltes

GG.e-s 1309

Landgericht Hamburg

selbständiges Beweisverfahren Wellness-Softwareprogramm im Rahmen der xyz-Krankenkassen-Verwaltungssoftware

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung
und Wertermittlung:

komplettes SW-Paket - Verifikation einer datenbankgestützten EDV-Netzwerk-Anwendung für die mitgliederbezogene Verwaltung von Freizeit- und Gesundheitsclubs. "...die von der Klägerin bei der Beklagten installierte so genannte "Wellness-Club-Software" erfülle nicht die im Pflichtenheft festgelegten Anforderungen, sie weise insbesondere die im Schriftsatz der Beklagten ... bezeichneten Mängel auf,..."

GG.e-s 1289

Amtsgericht Hamburg

Filial-/Kassensystem  Modebranche

Verifikation Filial-/Kassensystem:

Das Kassensystem muss für Objektbesichtigung in Ahrensburg installiert werden - Software hat Kopierschutz. Zur Überprüfung der behaupteten Beanstandungen gemäß Beweisbeschluss ist Voraussetzung, dass die zwischenzeitlich nicht mehr in der Filiale in xyz-Düsseldorf installierte und in das Netzwerk der Zentrale in abc-Ahrensburg integrierten Kassen (Personalcomputer mit Kasseneinheit) für die sachverständige Begutachtung zunächst grundsätzlich zu einer DFÜ (Datenfernübertragung über das öffentliche Netz) im Stande ist.

GG.e-s 1259

Landgericht Hildesheim

Verwaltungssoftware

Alten- und Pflegeheim

Verifikation von behaupteten Beanstandungen

bezüglich anwendungsspezifischer Anforderungen und Funktionalitäten für die Verwaltung in einem Alten- und Pflegeheim - auch unter dem Aspekt der Beschaffenheit und der Tauglichkeit

GG.e-s 1229

Amtsgericht Hannover

Software-Entwicklungstool

Verifikation
Programme in Turbo-Vision für u.a. Bank-Modul, Anwendungsprogramme und Turbo-Pascal-Compiler

GG.e-s 1159

Landgericht Hildesheim

System-/Netzwerktechnik
Client/Server-System

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung

eines PC-Mehrplatzsystems (DOS/Novell) unter Berücksichtigung kundenspezifischer Komponenten

GG.e-s 1129

Landgericht Flensburg
OLG Schleswig

Campingplatzverwaltung Gastverwaltung
Zugangskontrollsystem

Verifikation, Mängelfeststellung/-beurteilung

einer EDV-Anwendung (Zutrittskontrollsystem mit Schrankensteuerung) für Freizeitparks unter Berücksichtigung bereits erfolgter Demontage des Schadenobjektes


zurück zum Gutachtenjournal (Register)     home.gif (1683 Byte)  zurück zur Leitseite SV Dr. Pöhls

 

...natürlich Kompetenzen und langjährige Erfahrungen auf den klassischen Technologie-Beratungsfeldern
 - technisch, kaufmännisch, betriebswirtschaftlich, planerisch/analytisch/forensisch und organisatorisch orientiert

PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung - Sachverständigenwesen
|
Dr.-Ing. Herbert Pöhls - Sachverständiger, Schiedsgutachter, ehrenamtlicher Richter am Landgericht Hamburg |
| öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für
Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung - Handelskammer Hamburg |

 Hamburg  |  Postanschrift/Telekommunikation siehe hier: Impressum  |  Formularkontakt hier: kontaktieren   |  oder hier mailen: sachverstaendigehamburg.de


"Verlinkung" zu entsprechenden Fremdquellen sowie Urheber- oder vergleichbarer Rechte ebenso wie der jeweilige Seiteninhalt der hier "verlinkten" web-Seiten
liegen weiterhin bei und in der Gesamtverantwortung der jeweiligen Verfasser/Anbieter.
Die Selektion der hier angebotenen link`s ist nicht rein zufällig und nicht frei von Werbeabsichten.

Hamburg  © Copyright - alle Rechte vorbehalten
PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung   | Stand: 12/2015 |


 
"Sachverständiger:  eine Person mit besonderer Sachkenntnis und Erfahrung in einem Fachgebiet.
Sachverständige spielen im Wirtschaftsleben und im Rechtswesen eine bedeutende Rolle, wo sie zur Klärung und Begutachtung spezieller Sachverhalte
hinzugezogen werden und häufig ein entsprechendes Gutachten erstellen. Sie haben sich in der Regel durch ihre Berufspraxis qualifiziert.
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige werden beispielsweise von Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern geführt und vermittelt.
In Wirtschaft und Handel werden Sachverständige zur Prüfung von Geschäftsbüchern oder zur Begutachtung von Streitfällen hinzugezogen.
In Versicherungsfällen werden Sachverständige zur Feststellung eines Schaden dem Grunde und der Höhe nach bestellt/beauftragt, insbesondere,
wenn diese zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung strittig ist.
In der Justiz spielen Sachverständige vor allem im Verfahrensrecht eine Rolle, da dem Richter bei einem Rechtsstreit häufig die nötige Fachkenntnis
in einem bestimmten, nichtjuristischen Gebiet fehlt."


in Anlehnung an: © 1993-2003 Microsoft Corporation aus : Microsoft Encarta