GUTACHTEN                                                                                                                                       home.gif (1683 Byte)zurück zur Leitseite SV Dr. Pöhls

Seite [1] : Gutachtenprofil_1
Seite [2] : Gutachtenprofil_2
Seite [3]
: Konformitätsprüfungen
Seite [4]
: Gutachtenjournal (Register)

himmel.jpg (962 Byte)

Beratung ·
Gutachten
·

Bewertungen ·

Safety/Security ·

Projektmanagement ·

Qualitätsmanagement ·

Produkt-/Projektabnahme ·

 

· Systeme

· Software

· Computer

· Systemtechnik

· Anwendungen

· Informationsverarbeitung

technisch · betriebswirtschaftlich · planerisch
herstellerneutral
·
unabhängig

SACHVERSTÄNDIGE PROFESSIONALS
Nutzen auch Sie unsere reichhaltigen Kompetenzen!
- Sachverstand, Fähigkeiten, Zuständigkeit -

geschäftsprozess-orientierte, projektbegleitende Begutachtung
begutachtendes Projektmanagement


GUTACHTEN  -  im Auftrage von Gerichten, Wirtschaft, Behörden und der Allgemeinheit

 

Technisch, technisch-wissenschaftlich, kfm.-kommerziell und organisatorisch
orientierte Expertisen, Studien und Gutachten aus folgenden Anwendungsbereichen:
Informations- und Telekommunikationstechnologien,
angewandte Informatik,
Computerforensik,
Beweismittelsicherung,
Datensicherheit und Datenschutz
Elektronik
sowie von

Business-/Technologie-Anwendungssystemen


sowie abhängig vom Einzelfall auch auf benachbarten Fachgebieten und den klassischen Ingenieur-Disziplinen
wie z.B.
des Allgemeinen- und des Sondermaschinenbaus,
des Verkehrswesens,
den Automatisierungs- und Signaltechniken.

zahlreiche gerichtliche und außergerichtliche Expertisen:

  • zu Mängelfeststellungen und Mängelbewertungen,

  • zu Schaden-, Kosten- und Aufwandermittlungen,

  • zu Bewertungsfragen von Sacheinlagen nach dem Handelsrecht,

  • zu Planungsmängeln, Vertrauensschäden, Produkthaftungs-, Urheberrechts- und Datenschutzfragen

  • zu Authentizitätsfeststellungen/-fragen im Elektronischen Postverkehr (e-business/e-commerce) sowie

  • zu allgemeinen Streitfällen - auch mit Wert- und/oder Schadenermittlungen/Schadenbewertungen;

 auf den Gebieten der angewandten Datenverarbeitung und den

 Informations- und Telekommunikationstechnologien - aber auch aus anderen Ingenieurdisziplinen oder Organisationseinheiten (Aufraggeber: Unternehmungen, Gerichte, Versicherungen, Kreditinstitute, Behörden sowie Privatpersonen).

 

GUTACHTEN_1

 

 

 
Internet-Applikationen
e-business / e-commerce
  Thematik  
  [Privatgutachten]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 [Privat- und Gerichtsgutachten]

 
  • Bewertungsgutachten (nach dem Handelsrecht)


    über ITK-spezifische Sacheinlagen (Hard- und Softwaresysteme) diverser GmbH-Gründungen nach dem Handelsrecht - bei gesellschaftlicher Ausgründungen aus Aktiengesellschaften ebenso wie bei Gesellschafts-Neugründungen (Existenzgründungen).
    Diese sachverständigen Prüfaufträge und Gutachten ermitteln und dokumentieren für die Eintragung in das Handelsregister auf gerichtliche Anordnung hin grundsätzlich das Folgende:

1.)   Wie sind die realen Zeitwerte der einzelnen ITK-Systeme inkl. ihrer Einzelkomponenten zum Zeitpunkt der Eintragung objektiv festzulegen/zu bewerten ?

2.)   Welchen probabilistischen Sachwert (wahrscheinlicher Gebrauchswert) oder welche Gestehungskosten stellen unter Berücksichtigung evtl. vorliegender Wertminderungen dieser Sacheinlagen/Produkte diese im Rahmen einer möglichen Konkursmasse zum Bewertungsstichtag insgesamt dar (Gläubigerschutz)?

  • Prüfobjekte sind in der Regel Computersysteme (Hard- und Software), Telekommunikations-Nebenstellen-anlagen (PABX), Peripheriegerätschaften und weitere ITK-Systeme oder vergleichbares Technisches Equip-ment mit zugehöriger Standard- sowie Individualsoftware-Systemen – wie folgend exemplarisch aufgeführt:

o      ein Vermögensverwaltungs- und Reportingsystem als Finanzportal im internet/intranet - Ermittlung der Gestehungskosten/Substanzwert unter besonderer Berücksichtigung erhöhten Datenschutzes/Kundenschutzes (online-banking);

à       die begutachtete Applikation teilt sich auf in ein Data Mining (DMZ) und das eigentliche Data Warehouse. Die Mandanten greifen über den Reverse Proxy per "http(s)" auf die Applikation in der DMZ zu. Die Daten in der DMZ werden von dem Data Warehouse zu der Datenbank in der DMZ per Datenbank Script übertragen. Dadurch sind die im Internet für die Mandanten zugänglichen Daten getrennt von den schreibenden Komponenten - wie Schnittstellen zu den externen Systemen und zur Buchungsanwendung. Somit ist sichergestellt, dass ein Zugriff von außerhalb der Intranet-Anwendung auf das Data Warehause nicht möglich ist.

o       wvww..........de ist ein digitaler Kanzlei-Assistent für Anwälte mit benutzerfreundIicher Handhabung, einfacher Installation, Installation per Administrator auf nur einem PC, jeder Anwender verfügt über einen persönlichen Zugang mit den dazugehöriger Zugangsdaten = Sicherungsfunktion, Qualitätsmanagement der Kanzlei, interaktive Hilfefunktionen, automatische Ausloggfunktion...

à     die begutachtete Applikation bedient folgende Grundfunktionen: Aktenverwaltung, Mandantenverwaltung, Terminverwaltung, Abrechnung, Sonstiges - mit jeweils branchenspezifischer Detailfunktionalitäten sowie für spezielle Rechtsgebiete

o       wvww..........de ist ein internet-Portal für den Bereich RECHT mit Gast- und Mitgliederbereiche für Leser, Anzeigekunde, Nichtanzeigekunden;

à       die begutachtete Applikation realisiert einen Login-Bereich, mit dem die Anzeigenkunden ihre Kanzlei-News, Partnerprofile, Kontaktdaten, Publikationen und Stellengesuche kostenlos einstellen können. Nichtmitglieder wird dieser Service gemäß Preisliste angeboten. Bei Aktionen, die von Nichtanzeigenkunden durchgeführt werden, findet eine automatische, systemgestützte Rechnungserstellung statt.

o       wvww..........de ist ein gewerblicher, durch eine staatliche Lottogesellschaft zertifizierter Spielvermittler, der den Besuchern (Gast oder registrierter Spieler) dieser web-Seite eine schnelle und unkomplizierte Teilnahme an den Lottoziehungen (Mittwoch und Samstag) ermöglicht. Um dieses zu gewährleisten, ist die Seite so konzipiert, dass man innerhalb weniger Klicks einen oder mehrere Lottoscheine ausfüllen kann.

à       die begutachtete Applikation realisiert alle für eine ordnungsgemäße, transparente Abwicklung erforderlichen Geschäftsprozesse inkl. externen Schnittstellen zu Bezahlservice, Treuhänder und aufsichtsbehördlicher Kontrolle.

o       wvww..........de ist ein gewerblicher Anbieter von Medikamenten im internet. Im Internet sind Dateien mit den verfügbaren Medikamenten hinterlegt. Die Preise sind einheitlich, d.h. jeder Lizenznehmer bzw. jede angeschlossene Apotheke ist demselben Preisgefüge zugeordnet. Die Produktpalette wird in Abstimmung mit den Apotheken gestaltet. Der Besucher registriert sich, d.h. er gibt seine Stammdaten, wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Zahlungsart, etc, an. Er wählt sodann sein gewünschtes Medikament und die Art des Bezuges. Dafür stehen grundsätzlich folgende Wege zur Auswahl:

à       Abholung in der jeweiligen Apotheke (Auswahl aufgrund der Eingabe‚ Straße, Wohnort)

à       Abholung in einem service center oder Lieferung durch eine Apotheke

à       alternativ: Lieferung durch einen Postdienstleister (nicht rezeptpflichtige Medikamente);

à       die begutachtete Applikation realisiert alle für eine ordnungsgemäße, transparente Abwicklung erforderlichen Geschäftsprozesse inkl. externen Schnittstellen.

o         wvww..........de ist eine Online-Partnervermittlung, welche auf die hohen Ansprüche von Partnersuchende spezielle und individuell zugeschnitten ist - dieser Channel sieht dabei die bestmögliche Betreuung seiner Mitglieder mit erstklassigen und umfassenden Service vor.

à       die begutachtete Applikation funktioniert so: mittels Fragebogen wird ein Persönlichkeitsprofil erstellt, mit dessen Hilfe die in Frage kommenden Partner ermittelt werden. Die Partnervor-schläge werden dann den jeweiligen Interessenten per e-Mail zugestellt, welche dann ggf. anonym Verbindung aufnehmen können.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

über ein Vermögensverwaltungs- und Reportingsystem als Finanzportal im internet/ extranet - Ermittlung der Gestehungskosten/des Substanzwertes.

  • Diese begutachtete Applikation teilt sich auf in eine DMZ und das eigentliche Data Warehouse. Die Mandanten greifen über den Reverse Proxy per "http(s)" auf die Applikation in der DMZ zu. Die Daten in der DMZ werden von dem Data Warehouse zu der Datenbank in der DMZ per Datenbank Script übertragen. Dadurch sind die im Internet für die Mandanten zugänglichen Daten getrennt von den schreibenden Komponenten - wie Schnittstellen zu den externen Systemen und zur Buchungs-anwendung. Somit ist sichergestellt, dass ein Zugriff von außerhalb der Intranet-Anwendung auf das Data Warehause nicht möglich ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • beweisrelevante, gerichtsfeste Nachweisführung zum Zwecke der Identifizierung von Authentizitäten

    • bezüglich internet- wie auch intranetspezifische e-mail-Verkehre/Inhalten in Bezug auf Manipulationsmöglichkeiten bzw. Manipulationssicherheiten - auch

    • nach internationalem Handelsrecht / Signaturgesetz (SigG oder SigG 2001) "Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen und zur Änderung weiterer Vorschriften" - hier: gerichtsanhängig in China.

  • zur Feststellung vertragsgemäß erbrachter Leistungen von geschuldeten Bannerschaltungen im internet (online-Werbung) im Rahmen einer gerichtlichen Beweiserhebung unter Berücksichtigung möglicher Manipulationen an den Campaign-Reports und/ oder Log-Files. Auswertung aufgezeichneter, mengenmäßig erheblicher Verkehrsströme (Datenverkehr).

  • Prüfungen von Leistungserbringungen im Rahmen der Einrichtung von Samba-Server/Apache-Web-Server mit entsprechenden Diensten;

 
projektbegleitende Beratung   Thematik  
[sachverständige Realisierungen]  
  • Projektbegleitende aktive sachverständige Mitwirkung (Prüfleitstelle/Qualitätswesen) ausschließlich in sicherheits-relevanten IT-Bereichen beim industriellen Hersteller von Verkehrssystemen sowie Erstellung mehrerer Sicherheitsnachweise für das aufsichtbehördliche Zulassungsverfahren zum Erwerb der betreiberseitigen Betriebsgenehmigungen in den Bereichen Signaltechnik, Leit- und Bediensysteme für Elektronische Stellwerke.

  • Alle Tätigkeiten erfolgten in Erfüllung nationaler und/oder europäischer Normen (Mü8000 (Technische Anforderungen an Sicherungsanlagen der Elektronik und Relaistechnik des Eisenbahn-Bundesamtes), CENELEC (Europäisches Komitee für Elektrotechnische Normung)) sowie im Rahmen eines Qualitäts-sicherungssystems entsprechend der Norm ISO 9001 (EN 9001)- siehe auch hier; sie wurden im vorgegebenen Zeitrahmen erfolgreich bis hin zur Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) und der erfolgreichen Inbetriebnahme durch den Betreiber Deutsche Bahn Netz AG aktiv mitgestaltet.

  • EN 50159-1 Bahnanwendungen - Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme, Teil 1: Sicherheitsrelevante Kommunikation in geschlossenen Übertragungssystemen;

 
Client-Server-Applikationen   Thematik  
  [Gerichts-/Auftragsgutachten]  
  • Mängelfeststellungen/Beweissicherungen im Rahmen von gerichtsanhängigen Streitfällen bzgl. diverser Anwendungen unterschiedlichster Bereiche, wie z.B.

o     Client-Server-Anwendungssystem für die Organisation in Rechtsanwaltskanzleien,

o     Qualitätsbeurteilung von Farb- und S/W-Kopiersystemen in Bezug auf ihre Betriebstauglichkeit im Rahmen von Leasing-Verträgen – inkl. Netzwerkanbindung;

o      Netzwerke/Netzwerkmanagement und deren leistungsspezifische Beschaffenheit/Implementierung u.a.m.;

o      diverse Datenwiederherstellungen mit gerichtsverwertbarer Dokumentation über mögliche oder tatsächliche Vertragsverstöße;

o      Selbständiges Beweissicherungsverfahren bzgl. Mängel im Netzwerkmanagement sowie bzgl. Zuverlässigkeit bei redundantem Betrieb zweier Giga-Hubs eines 850 Workstation und mehrere Server umfassenden Netzwerkes mit FDDI-Backbone-Hochgeschwindigkeits- und LAN-Subnetze in einer Landesbehörde im Gerichtsauftrag gutachtlich begleitet/bearbeitet;

und vieles mehr;

 
Bewertung von Software   Thematik  
  [Gerichts-/Auftragsgutachten]

 

 

 

 

 

 

 
  • Bewertung von Software im Rahmen des Urheberrechts unter Analyse der aufwandspezifisch erbrachten Leistungen und deren anteilige Zuordnung zu Werkbesteller und Werkerbringer und/oder gutachtliche Stellungnahmen als Auftragsgutachten mit tlw. umfassenden Systemanalysen am Produkt/beim Auftraggeber – auch mit exklusiver Projektmanagement-Verantwortung:

o      Identitätsprüfung im Rahmen von softwaretechnischen Urheberrechtsfragen zur vorbereitenden gerichtlichen Nachweisführung - hierbei wurde der Vergleich zweier Branchenlösungen für die Versicherungswirtschaft analysiert, funktionale, softwaretechnische und inhaltliche Vergleiche bis hin zur Quellcodeanalyse gutachtlich zum Zwecke der Erstellung einer gerichtsfähigen Vorlage aufbereitet; dabei handelte es sich einerseits um einen Java, Sybase Anywhere Database/Oracle-Anwendung, andererseits um eine Visual Basic, MS-SQL-Server-Anwendung.

o      Eignungsprüfung eines TAPI-Treibers einer Siemens „hiPath 3000“-Nebenstellenanlage auf Hyper-threading-Fähigkeit;

o      Prüfung/Beweissicherung auf mögliche Urheberrechtsverletzung bzgl. des unautorisierten Einsatzes einer java-Applikation e-banking im Rahmen einer SAP-Integration;

o      Kurzanalysen bzgl. Eignung/Mangelfreiheit einer

       - SQL-Anwendung im Rahmen eines Archivierungssystems (Schnittstellenproblematik);

       - ERP-Applikation in einem Fertigungsbetrieb;

o      Eignungsprüfung einer mehrplatzfähigen MS-Access-Lagerverwaltung für Freie Zoll-Lager mit dem Ziel der generellen Branchenvermarktung (Auftragsgutachten);

o      ein Konverterprogramm zur Bedienung einer SAP-Schnittstelle (R/3:Im-/ Exportfunktionen) zur browser-gestützten Bestellabwicklung für das Einkaufswesen via internet (ASP Application-Service-Providing) (Auftragsgutachten);

o      Statusbericht und Mängelfeststellung bzgl. einer ASP-Branchenlösung (Application-Service-Provi-ding) via internet für aufsichtsbehördlich periodisch zu erfolgende wartungs- und sicherheitsrelevante Überwachungs- und Dokumentationsaufgaben großer Heiz-Kesselanlagen;

o      Durchführung einer softwaretechnischen und anwendungsbezogenen Qualitätsprüfung für ein branchenspezifisches OEM-Produkt (UNIX, Informix, Cobol) und Erstellung einer gutachtlichen Stellungnahme als Geschäftsleitungsvorlage für die Übernahme dieses Fremdproduktes in die herstellereigene Produktpalette (Auftraggeber: Telekom-Hersteller, GB Informationssysteme).

o      Erstellung einer umfassenden Technologie- und Marketingstudie über die Möglichkeiten der nicht-sprachlichen Kommunikation unter Einsatz von Servern in ISDN-Telekommunikationssystemen (Auftraggeber: Telekom-Hersteller, GB Priv. Kommunikationssysteme).

o      Qualitätssicherungsanalyse in Anlehnung an DIN EN ISO 9000ff für eine individuelle Branchenlö-sung für Reedereien als Client/Server Anwendung unter WindowsNT, Sybase, Power Builder sowie deren projektbegleitende Umsetzung bis hin zur Produktabnahme für den Echteinsatz. (Auftraggeber: Reederei).

o      Vergleichbares für gleichen Auftraggeber im Bereich Finanzbuchhaltung unter Progress – Bewertungskriterien auch nach den Grundsätzen der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung (GOB);

o      Bestandsaufnahme und Statusbericht eines Warenwirtschaftssystems eines technischen Kaufhauses auf AS/400 unter Powerhouse im Rahmen einer Produktabnahme für dieses individuelle EDV-System sowie Erstellung einer Geschäftsführungs-Vorlage (Auftraggeber: Technisches Kaufhaus).

o      Entwurf einer alternativen Projektplanung bzgl. eines komplexen EDV-Programmsystems für die Auftragsabwicklung auf einem AS/400-System unter Berücksichtigung vorliegender Vorgaben und projektbezogener Umsetzung durch ein engl. SW-House sowie gutachtliche Stellungnahme (Auftraggeber: internationaler Spielekonsole-Hersteller).

und vieles mehr;

 
Bewertung von Hardware   Thematik  
[Gerichts-/Schieds-/
Auftragsgutachten]

 

 

 

 

 

 
  • …im Rahmen der Erfüllung aufsichtbehördlicher Auflagen zur Erlangung von Exportgenehmigungen:

o      Begutachtung/Stichprobenprüfungen von PC-Monitoren (Gesamtcharge ca. 4.000 Stck) in bereits für den Schiffsexport beladene 4 Stck. Container (Stichwort: Elektronikschrott oder exportfähige Handelsware, ElektroG (Elektro- und Elektronikgerätegesetz)) als Basis für die Zertifikatserteilung (Exportgenehmigung) der beteiligten aufsichtführenden Behörden (Umweltbehörde, Kreisverwaltung, Innenbehörde);

  • ... bzgl. Fertigungsmängel/Mängelfeststellungen im Rahmen von Produkthaftungen gemäß nationaler/internationaler Gesetze/Normen und/oder herstellerseitig zugesagter Produkteigenschaften für:

o      Qualitätsprüfung bzw. Mängelbeurteilung in Bezug auf behauptete unzureichende Kopienqualität eines Canon NP6317 – Kopierers im Rahmen der gerichtlichen Beweiserhebung;

o      Leistungsvergleiche zweier Xerox Kopiersysteme und Prüfung der Bildwiedergabe-Eigenschaften nach DIN 33871:2003;

o      Mängelbehauptungen an 3 Kopiergeräten, Kodak IS120, Kodak 1580 Kodak IS70 sowie bzgl. Farbkopierer/-Drucker zum Zwecke der Beweiserhebung über Mängelbehauptungen;

o      Schadenbewertung/-abwicklung einer bei Neueinrichtung erfolgten Beeinträchtigung durch Netz-Über-spannung dreier Regie- und Produktionsstudios eines öffentlich rechtlichen Rundfunksenders (Neueinrichtung) bei kontinuierlicher sachverständiger Begleitung des Betreibers/Anspruchstellers bis zur abschließenden Werkübergabe/-abnahme - und weit darüber hinaus;

o      Bewertung einer importierten Massen-Charge von Computer-Netzteilen in Bezug auf zugesagte Produkteigenschaften gemäß CE-Kennzeichnung/EG-Konformitätserklärung (EN 61000-3-2, (Powerfaktor Korrektur/PFC), EN 55022 (Störspannung/ Funkstörspannung)) - siehe auch hier

o      Fertigungslos Leiterplatten für sicherheitsrelevante Überwachungssysteme im Bereich Verkehrs-wesen (Bahnhof-Video-Überwachungssysteme) - mess-/labortechnische Unterstützung durch ein Fraunhofer Institut;

o      Überprüfung von zugesagten Produkteigenschaften an LED-Chips aus einem 10.000 Chips umfassenden Wafer-Verbund eines asiatischen Anbieters - mess-/ labortechnische Unterstützung durch ein Fraunhofer Institut;

o      ein bereits erdverlegtes LWL-Kabel für die Netzwerk-Kommunikation im Rahmen eines Abnahmeverfahrens (zugesagte Eigenschaften/VDE 60825-2, DIN/VDE 0888) für ein Windkraftwerk;

und vieles mehr;

 

  ... und noch einige weitere Beispiele :                                                                                                  

 

                                                                        home.gif (1683 Byte)zurück zur Leitseite  SV Dr. PÖHLS                                                

 

...natürlich Kompetenzen und langjährige Erfahrungen auf den klassischen Technologie-Beratungsfeldern
 - technisch, kaufmännisch, betriebswirtschaftlich, planerisch/analytisch/forensisch und organisatorisch orientiert

PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung - Sachverständigenwesen
|
Dr.-Ing. Herbert Pöhls - Sachverständiger, Schiedsgutachter, ehrenamtlicher Richter am Landgericht Hamburg |
 | öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für
Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung - Handelskammer Hamburg |

 Hamburg  |  Postanschrift/Telekommunikation siehe hier: Impressum  |  Formularkontakt hier: kontaktieren  |  oder hier mailen: sachverstaendigehamburg.de


"Verlinkung" zu entsprechenden Fremdquellen sowie Urheber- oder vergleichbarer Rechte ebenso wie der jeweilige Seiteninhalt der hier "verlinkten" web-Seiten
liegen weiterhin bei und in der Gesamtverantwortung der jeweiligen Verfasser/Anbieter.
Die Selektion der hier angebotenen link`s ist nicht rein zufällig und nicht frei von Werbeabsichten.

Hamburg  © Copyright - alle Rechte vorbehalten
PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung   | Stand: 12/2014 |


 
"Sachverständiger:  eine Person mit besonderer Sachkenntnis und Erfahrung in einem Fachgebiet.
Sachverständige spielen im Wirtschaftsleben und im Rechtswesen eine bedeutende Rolle, wo sie zur Klärung und Begutachtung spezieller Sachverhalte
hinzugezogen werden und häufig ein entsprechendes Gutachten erstellen. Sie haben sich in der Regel durch ihre Berufspraxis qualifiziert.
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige werden beispielsweise von Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern geführt und vermittelt.
In Wirtschaft und Handel werden Sachverständige zur Prüfung von Geschäftsbüchern oder zur Begutachtung von Streitfällen hinzugezogen.
In Versicherungsfällen werden Sachverständige zur Feststellung eines Schaden dem Grunde und der Höhe nach bestellt/beauftragt, insbesondere,
wenn diese zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung strittig ist.
In der Justiz spielen Sachverständige vor allem im Verfahrensrecht eine Rolle, da dem Richter bei einem Rechtsstreit häufig die nötige Fachkenntnis
in einem bestimmten, nichtjuristischen Gebiet fehlt."

 
in Anlehnung an: © 1993-2003 Microsoft Corporation aus : Microsoft Encarta