GUTACHTEN                                                                                                                                       home.gif (1683 Byte)zurück zur Leitseite SV Dr. Pöhls

 

Seite [1] : Gutachtenprofil_1
Seite [2] : Gutachtenprofil_2
Seite [3]
: Konformitätsprüfungen
Seite [4]
: Gutachtenjournal (Register)

himmel.jpg (962 Byte)

Beratung ·
Gutachten
·

Bewertungen ·

Safety/Security ·

Projektmanagement ·

Qualitätsmanagement ·

Produkt-/Projektabnahme ·

 

· Systeme

· Software

· Computer

· Systemtechnik

· Anwendungen

· Informationsverarbeitung

technisch · betriebswirtschaftlich · planerisch
herstellerneutral
·
unabhängig

SACHVERSTÄNDIGE PROFESSIONALS
Nutzen auch Sie unsere reichhaltigen Kompetenzen!
- Sachverstand, Fähigkeiten, Zuständigkeit -

geschäftsprozess-orientierte, projektbegleitende Begutachtung
begutachtendes Projektmanagement


GUTACHTEN:
im Auftrage von Gerichten, Unternehmen, Versicherungen, Verwaltungen


Technisch, technisch-wissenschaftlich, kfm.-kommerziell und organisatorisch
orientierte Expertisen, Studien und Gutachten aus folgenden Anwendungsbereichen:
Informations- und Telekommunikationstechnologien,
angewandte Informatik,
Computerforensik,
Beweismittelsicherung,
Datensicherheit und Datenschutz
Elektronik
sowie von

Business-/Technologie-Anwendungssystemen


sowie abhängig vom Einzelfall auch auf benachbarten Fachgebieten und den klassischen Ingenieur-Disziplinen
wie z.B.
des Allgemeinen- und des Sondermaschinenbaus,
des Verkehrswesens,
den Automatisierungs- und Signaltechniken.

zahlreiche gerichtliche und außergerichtliche Expertisen:

  • zu Mängelfeststellungen und Mängelbewertungen,

  • zu Schaden-, Kosten- und Aufwandermittlungen,

  • zu Bewertungsfragen von Sacheinlagen nach dem Handelsrecht,

  • zu Planungsmängeln, Vertrauensschäden, Produkthaftungs-, Urheberrechts- und Datenschutzfragen

  • zu Authentizitätsfeststellungen/-fragen im Elektronischen Postverkehr (e-business/e-commerce) sowie

  • zu allgemeinen Streitfällen - auch mit Wert- und/oder Schadenermittlungen/Schadenbewertungen;

 auf den Gebieten der angewandten Datenverarbeitung und den

 Informations- und Telekommunikationstechnologien - aber auch aus anderen Ingenieurdisziplinen oder Organisationseinheiten (Aufraggeber: Unternehmungen, Gerichte, Versicherungen, Kreditinstitute, Behörden sowie Privatpersonen).

 

GUTACHTEN_2

 

diverse begutachtete Systeme/Subsysteme/Komponenten -  Hard- wie Software-Systeme sowie Anwendungs-Applikationen (Standard- als auch Individualanwendungen)
  • Lizenzbewertung und Bestimmung des Wiederbeschaffungswertes von durch Einbruch-Diebstahl entwendete Standard- und Individualsoftware;

  • Bestimmung des „gemeinen Wertes“ einer EDV-gestützten Branchenlösung (Anbindung/Integration an MS-Office) im Bereich Bürofachhandel zur Vermarktung auf dem Südamerikanischen Markt;

  • Schiedsgutachten im Rahmen eines Streitfalles von baulichen Maßnahmen in einer Bank mit erheblichen betriebliche Auswirkungen durch Wassereinbruch in das bankeigen Rechenzentrum (Schadenbewertung, Maßnahmenkatalog, Restauration, Austauschmaßnahmen: mehrere Client/Server-Systeme im Einsatz);
  • Problem- und Schadenbewertung bei fehlerhaft erfolgter Datensicherung in einem WinNT-Netzwerk (backup);
  • diverse haftungsrechtliche Schadenbewertungen/-analysen an Produktionsanlagen, Büroausstattungen, Computersystemen, Rechenzentren und sonstigem technischen Spezial-Equipment (hard-/softwarebezogen) durch z.B. Überspannungsschäden (Gewitter, Stromausfall, Wasserschäden, Installationsfehlern,…);
  • Stellungnahme zu erbrachten Rechnerleistungen und der Billigkeit von Rechnungen eines kommerziellen Rechenzentrums (Siemens 7.551);

  • Qualitätsprüfungen und Testdurchführungen für die unterschiedlichsten vertikalen und horizontalen EDV-Anwendungspakete und/oder Systemsoftware wie z.B. Abrechnungswesen, Auftragswesen, Groß- und Außenhandel, Versicherungswirtschaft, Krankenhaus- und Pflegeheimverwaltungen, Arzt-Praxisabrechnungen, Pharmahandel, Reedereien, Containerverwaltung, Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Briefmarken-Discounter, Hotelverwaltung, Versandhandel, Immobilien- und Ferienhausverwaltung, Wohnhaus- und Wohneigentumsverwaltung, PPS-Systeme, CAD-Programme für Architektur, Bau- und Verkehrswesen, Sanitärbranche, Programm-Entwicklungstools,...;

  • Mängelfeststellung bei einer Soft- und Hardwarekonfiguration eines Text- und Telexsystems (u.a. UTC-Box von MBP);

  • Mängelfeststellungen bei mehreren Soft- und Hardwarekonfigurationen für Nixdorf-Anlagen, inkl. externer Kommunikationsperipherie für Kassenanschluss;

  • Leistungsbegutachtung eines kommerziellen Mailbox-Systems (Unisys-System des Mailbox-Betreibers, Kommunikationsnetz, Anwender-PC );

  • Nutzwertbestimmung und Aufwandschätzung für ein Anwendungspaket Versicherungswirtschaft;

  • Stellungnahmen über die Bedeutung von Benutzerhandbüchern in der DV-Branche an konkreten Lieferbeispielen (Pascal, dBase, Rechnerbausatz Hardware-Platinen);

  • Stellungnahme über IBM-Kompatibilitäten, Netzwerk und Anwendungen im PC-Bereich;

  • Wertbegutachtung über ein DV-gestütztes Fahrtenschreiber-Auswertesystem Kienzle;

  • Prüfung der funktionellen und UNIX-Fähigkeit eines mehrplatzfähigen Warenwirtschaftspaketes auf einem ACER-System;

  • Prüfung der Funktionalitäten eines mikroprozessorgesteuerten Lagersteuerungs- und Lagerverwaltungssystems für den Metallhandel, Durchführung der kundenspezifischen Produktabnahme (Siemens SMP-System, Pascal-Anwendungen);

  • Hardware-Marktwertbestimmung eines Siemens MX2-Sinix-Systems;

  • Schadenermittlungen und Umsatzausfall-Analysen aufgrund von Betriebsunterbrechungen in mehreren Softwarehäusern (IBM-, Compaq-PC, unterschiedliche PC-Anwendungsentwicklungen; Siemens C 40 - Computer unter BS2000, Personalbewirtschaftungssystem);

  • Schadenermittlungen und Wertfeststellungen an den unterschiedlichsten PC-, Computer- und Bürokommunikationssystemen ( Nebenstellenanlagen, Fax, Kopiersysteme,...) im Rahmen von Haftpflicht-, E/D-, Betriebsunterbrechungsversicherungen und/oder Konkursverfahren;

  • Nachträgliche Aufwandermittlung für eine Lagerverwaltung unter DOS und in dBase für Arbeitsgericht;

  • Beurteilung der CAD-Programminstallation auf einem PC sowie Performance eines PC-Netzwerkes ( DOS/Macintosh );

  • Mangelbeurteilung unterschiedlicher CAD-Systeme verschiedener Hardware-Plattformen;

  • Beurteilung einer Individualentwicklung Ferienhausverwaltung unter INGRES auf einem NCR-Tower;

  • Beurteilung einer Individualentwicklung für die Auftragsabwicklung im Bereich "Oele und Fette" (Im-/Export) unter Windows und FOXPRO in einem PC-Netzwerk;

  • Beurteilung einer unerlaubten Manipulation an einem Anwendungspaket für Lagerverwaltung und Fakturierung im einem Strafverfahren;

  • Mängelfeststellungen an einem Bürokommunikationssystem unter UNIPLEX, UNIX V 3.2 auf einem Altos-System Serie 5000 für den Einsatz einer international ausgerichteten Presseagentur;

  • Mängelfeststellungen im Rahmen von Beweissicherungsverfahren an unter-schiedlichen Groß- und Außenhandelssystemen auf IBM /36, AS/400- Systemen unter besonderer Berücksichtigung vertraglicher Anforderungen und der DFÜ-Anbindung;

  • Mängelfeststellungen sowie Aufwand- und Kostenschätzung im Rahmen eines Beweissicherungsverfahrens für eine bundesweit geplante Branchenlösung für Gesundheitsclubs durch Allgemeine Krankenkassen als Betreiber - unter Windows, Datenbank OMNIS in einem Novell-Netzwerk.

  • Mängelfeststellungen und Analyse eines anwendergerechten Anforderungsprofils bzgl. eines Retrivel- und Informationssystems im Rahmen von online-Diensten eines Verlages;

  • Feststellung der Netzwerktauglichkeit und der Mehrplatzfähigkeit eines Novell- Netzes für die Materialwirtschaft;

  • Lieferbewertung von EDV-Standardprogrammen für IBM-kompatible Personalcomputer im Hinblick auf Raubkopien;

  • Aufwandermittlung für "C"-Programme für die physikalische Messwerterfassung und -aufbereitung ( "file-handler", Graphikprogramm );

  • Beurteilung der Leistungsfähigkeit sowie des Entwicklungsstandes einer micro-channel-basierenden FAX-Karte(n) der Gruppe 3 gemäß CCITT im Parallelbetrieb von bis zu max. 8 Karten;

  • Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Krankenhausinformations- und -verwaltungssystems mit Finanzbuchhaltung im Klinikum Ernst von Bergmann der Landeshauptstadt Potsdam;

  • Mängelfeststellungen an einem POS-System für die Warenwirtschaft im Einsatz bei unterschiedlichen Apotheken (z.B. einer der größten Aphotekenbetreiber in Deutschland ) im Rahmen zweier Beweissicherungsverfahren;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung eines probabilistischen Arbeits- und Umsatzausfalls eines EDV-Beraters aufgrund eines Haftpflichtvorfalles;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung von Elektronik-, Computer und Produktionsausfallschäden infolge Starkstromeinwirkungen, Überspannungen und/oder Feuer auf Betriebseinrichtungen in Verwaltung und Produktion;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung von Produktschäden an einer Charge von elektronischen Gerät (Computer) in einem international anhängigen Streitverfahren bzgl. Produkthaftung (Hongkong) incl. dortiger  Zulassungsprüfung;

  • Beurteilung von Verkabelungslösungen im Rahmen von inhouse-Netzwerken eines großen Versicherers unter Berücksichtigung zweier Lösungsanbieter im Hinblick auf evtl. Urheberschutzverletzungen;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung von Elektronikschäden infolge Baumaßnahmen unter Berücksichtigung deklarierter Betriebsausfallschäden und Datenverluste;

  • Nachträgliche Plausibilitätsprüfung und Schadenermittlung an einem Belichtersystem aufgrund geltend gemachter Lufttransportschäden inkl. transportspezifischer Ursachenermittlung;

  • Beurteilung eines Einbruchschadens bzgl. Viren an einem Siemens 7.500-System sowie Aufwandermittlung im Hinblick auf Betriebsunterbrechung;

  • Plausibilitätsprüfung und Schadenermittlung infolge Virenbefalls in einem vernetzten EDV-System einer Stadtverwaltung;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung von System- und Anwendungsfehlern an einem Personal-Zeiterfassungssystem;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung der Schadenhöhe an einem beschädigten Industrieroboter;

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung der Schadenhöhe an einer Computer- Festplatte im Hinblick auf Reproduktion verlustiger Daten aus dem Kernkraftwerksbereich;

  • Beurteilung einer Standard-Bürokommunikationslösung auf Planungs- und/oder Beratungsmängel (Novell, Microsoft, Fax, Mail, Graphik,...);

  • Schadenbeurteilung und Ermittlung der Schadenhöhe an einem Drucksystem für die Beschriftung von Verpackungsmaterial einer Produktionsstraße;

  • Präventive Sicherheitsanalyse (Kurzstudie) bzgl. des Katastrophenschutzes für ein Rechenzentrum eines großen dtsch. Maschinenbauunternehmens;

  • Funktionalitätsanalyse und Aufwandermittlung für ein HLC-Converter für Nixdorf-Systeme;

  • mehrere betriebswirtschaftliche Bewertungsgutachten bzgl. GmbH-Neugründungen nach dem Handelsrecht;

  • Begutachtung und Schadenbewertung  an einer CNC-Fräsmaschine RANC 9100 bzgl. der NC-Programmierung unter Berücksichtigung einer Betriebsunterbrechung sowie von Auftragsausfällen;

  • Begutachtung und Sanierungsbewertung eines Hardwareschadens mit Brandfolgen an einem IT-Server "Biskaya Cray CS6400" im Rechenzentrum einer Bundesbehörde;

  • zahlreiche Hardware-Schadenbewertungen an Computer, Personalcomputer, Laptop's und Notebook's, Drucker, Kopierer, Kassensystemen, elektronischer Münz- und Spielautomaten,...;

  • Aktive Unterstützung bei einer richterlich angeordneten Beschlagnahme einer individuell entwickelten Branchenlösung für betriebswirtschaftliches Controlling (Quellcode-Sicherung, Quellcode-Analyse, Copyright-Verletzungen);

  • im Rahmen von Sozial- und Arbeitsgerichtsverfahren gutachtliche Stellungnahmen zu ausbildungs- und berufsspezifischen Fragen aus dem Berufsbild im EDV-/ IT-Bereich;

  • Schadenbewertungen:

  - an einer Kältemaschine/Kaltwassersatz eines Hotelbetriebes;
  - an einer Musik-Steuerungsanlage;
  - aufgrund Betriebsunterbrechungen durch Ausfall einer CAD-Anlage;
  - Überspannungsschäden an universitärem EDV-Equipment ;

                                                                                                                                           

 

                          home.gif (1683 Byte)zurück zur Leitseite  SV Dr. PÖHLS

 

...natürlich Kompetenzen und langjährige Erfahrungen auf den klassischen Technologie-Beratungsfeldern
 - technisch, kaufmännisch, betriebswirtschaftlich, planerisch/analytisch/forensisch und organisatorisch orientiert

PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung - Sachverständigenwesen
|
Dr.-Ing. Herbert Pöhls - Sachverständiger, Schiedsgutachter, ehrenamtlicher Richter am Landgericht Hamburg |
 | öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für
Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung - Handelskammer Hamburg |

 Hamburg  |  Postanschrift/Telekommunikation siehe hier: Impressum  |  Formularkontakt hier: kontaktieren  |  oder hier mailen: sachverstaendigehamburg.de


"Verlinkung" zu entsprechenden Fremdquellen sowie Urheber- oder vergleichbarer Rechte ebenso wie der jeweilige Seiteninhalt der hier "verlinkten" web-Seiten
liegen weiterhin bei und in der Gesamtverantwortung der jeweiligen Verfasser/Anbieter.
Die Selektion der hier angebotenen link`s ist nicht rein zufällig und nicht frei von Werbeabsichten.

Hamburg  © Copyright - alle Rechte vorbehalten
PÖHLS Ingenieur- und Unternehmensberatung   | Stand: 12/2014 |


 
"Sachverständiger:  eine Person mit besonderer Sachkenntnis und Erfahrung in einem Fachgebiet.
Sachverständige spielen im Wirtschaftsleben und im Rechtswesen eine bedeutende Rolle, wo sie zur Klärung und Begutachtung spezieller Sachverhalte
hinzugezogen werden und häufig ein entsprechendes Gutachten erstellen. Sie haben sich in der Regel durch ihre Berufspraxis qualifiziert.
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige werden beispielsweise von Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern geführt und vermittelt.
In Wirtschaft und Handel werden Sachverständige zur Prüfung von Geschäftsbüchern oder zur Begutachtung von Streitfällen hinzugezogen.
In Versicherungsfällen werden Sachverständige zur Feststellung eines Schaden dem Grunde und der Höhe nach bestellt/beauftragt, insbesondere,
wenn diese zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung strittig ist.
In der Justiz spielen Sachverständige vor allem im Verfahrensrecht eine Rolle, da dem Richter bei einem Rechtsstreit häufig die nötige Fachkenntnis
in einem bestimmten, nichtjuristischen Gebiet fehlt."

 
in Anlehnung an: © 1993-2003 Microsoft Corporation aus : Microsoft Encarta